Ruhe und Erholung im Kleingarten auf Eigengrund am Stadtwanderweg im 14. Bezirk

1140 Wien

€ 520.000,00
Kaufpreis
2
Zimmer
808 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
1140 Wien
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Grundstück, Freizeitimmobilie gewerblich
Zimmer
2
Grundstück
808 m2
Wohnfläche
49 m2
Lagerfläche
5 m2
Etagenanzahl
2
Alter des Gebäudes
Altbau
Online-ID
9100223
Anbieter-ID
94705
Stand vom
17.12.2023
Kauf­preis
€ 520.000,00
Provision für Käufer
3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
Bad mit
Fenster, Dusche
Balkon- und Terrassenzahl
1 (20 m2)
Anzahl Separates WC
1
Als Ferienimmobilie geeignet
Altbau
Balkon / Terrasse
Gäste-WC / Separates WC
Massivbauweise
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Öl

Auf einem über 800 m² großen Eigentums-Grundstück in der ehemaligen Kleingartenanlage Rieglerhütte im äußersten Westen Wiens, befindet sich ein ca. in den 1920er/1930er Jahren errichtetes Häuschen. Die Gegend ist durch Wald- und Grünflächen gekennzeichnet und ein wunderbarer Ort, um sich zu entspannen und die Ruhe und Schönheit der Natur zu genießen.

Ein paar Meter vom Grundstück entfernt liegt die Hundeauslaufzone Mamsellwiese, schräg gegenüber der Reitstall Rieglerhütte, eine weitere Hundewiese findet man etwa einen Kilometer vom Haus entfernt entlang der Forststraße, die sog. Spitalswiese. Auch für Radfahrer ist diese Gegend das reinste Paradies, bietet sie doch herrliche MTB-Strecken wie z.B. Millenium-, Hirschengarten- oder Schottenhofstrecke.

Das Grundstück befindet sich in zweiter Reihe zur Straße, kann über einen eigenen Zufahrtsweg direkt befahren werden und besitzt die Widmung Ekl (Erholungsgebiet Kleingarten). Das Häuschen bietet knapp 50 m² Wohnfläche, die sich auf Vorraum, Wohnraum mit Essbereich und Küchennische, ein Duschbad mit WC im Erdgeschoß und einen Schlafbereich im ausgebauten Dachgeschoß verteilen. Außerdem steht, südwestlich ausgerichtet mit direktem Blick in den nun in Herbstfarben leuchtenden Blätterwald, eine ca. 20 m² große, teilweise überdachte Terrasse zur Verfügung. Strom ist, ebenso wie Brunnenwasser, im Haus vorhanden, es gibt keinen Kanal. Das Haus ist mit Kunststofffenstern ausgestattet, die Beheizung erfolgt über eine im Keller montierte Ölzentralheizung aus dem Jahr 2015.

Im Falle einer Neuerrichtung gilt die Wiener Bauordnung in Verbindung mit dem Wiener Kleingartengesetz. Es dürfen max. 35 m² mit einer Gebäudehöhe von 5 Metern verbaut werden (derzeit sind ca. 43 m² verbaut), zusätzlich ist ein fensterloses Nebengebäude mit max. 5 m² Fläche und einer Höhe von 2,20 Meter möglich.

Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.


Infrastruktur / Entfernungen

Gesundheit
Arzt <4.000m
Apotheke <3.500m
Klinik <6.000m
Krankenhaus <4.500m

Kinder & Schulen
Schule <3.500m
Kindergarten <3.500m
Universität <2.500m
Höhere Schule <7.000m

Nahversorgung
Supermarkt <2.500m
Bäckerei <3.500m
Einkaufszentrum <4.000m

Sonstige
Geldautomat <4.000m
Bank <4.000m
Post <4.000m
Polizei <4.000m

Verkehr
Bus <1.500m
Straßenbahn <4.000m
U-Bahn <5.000m
Bahnhof <3.500m
Autobahnanschluss <4.500m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap

Anfrage senden

Rudi Dräxler Immobilientreuhand GesmbH

Frau Verde Lenz

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und -Geschäftsbedingungen.

Rudi Dräxler Immobilientreuhand GesmbH

Ihr Ansprechpartner

Frau Verde Lenz

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 94705 - vielen Dank!