Renovierungsbedürftiges Einfamilienhaus in zentraler Lage!

3730 Eggenburg

€ 199.000,00
Kaufpreis
189 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
3730 Eggenburg
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Haus
Grundstück
395 m2
Wohnfläche
189 m2
Nutzfläche
397 m2
verfügbar ab
sofort
Online-ID
9091755
Anbieter-ID
4020/1068
Stand vom
17.04.2024
Kauf­preis
€ 199.000,00
Provision für Käufer
3% vom Kaufpreis zzgl. 20% MwSt.
Heizwärmebedarf
231.00 kWhm2a
Gesamtenergieeffizienz-Faktor
3.19
Baujahr
1903
Modernisierung / Sanierung
1960
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Öl

Zum Verkauf kommt ein sanierungsbedürftiges Einfamilienhaus in zentraler Lage von Eggenburg

Die Stadtgemeinde mit ca. 3.700 Einwohnern liegt im Übergang vom Waldviertel zum Weinviertel. Im Ort gibt es zwei Kindergärten, eine Volksschule, Apotheke, diverse Ärzte und Supermärkte.

Sowohl mit der ÖBB als auch mit dem Auto benötigt man nach Wien ca. 1 Stunde Fahrzeit.

Das in geschlossener Bauweise errichtete Haus wurde ungefähr im Jahr 1903 erbaut und dann ca. 1960 aufgestockt.

Das Grundstück umfasst eine Fläche von ca. 395 m².  Die rückseitige Begrenzung des primär ebenen Gartens ist die alte Stadtmauer von Eggenburg. 

Über den Hauseingang/Hauseinfahrt gelangt man auch direkt in den Gartenteil, der nord-östlich orientiert ist.

Bis auf dem Hauseingangsbereich ist das Objekt vollständig unterkellert, der Dachboden ist noch nicht ausgebaut. 

Das Erdgeschoss ist über wenige Stufen zu erreichen, sodass es sich dabei eher um ein "Hochparterre" handelt. Auf dieser Ebene steht eine Wohnnutzfläche von ca. 80 m² zur Verfügung (Raumhöhe ca. 3,10 m). 

Im Bereich oberhalb des Hauseingangs wurde ein Zwischengeschoss errichtet, welches ca. 23 m² umfasst und lediglich eine Raumhöhe von ca. 1,70 m aufweist. Diese Fläche kann somit nur als Abstellraum genutzt werden.

Das Obergeschoss verfügt über ca. 109 m² Wohnnutzfläche (Raumhöhe ca. 2,60 m). 

Der bisher nicht ausgebaute Rohdachboden hat eine Nutzfläche von ca. 113 m².

Die Kellerfläche beträgt ca. 72 m²

In Summe stehen somit eine Wohnnutzfläche von ca. 189 m² sowie im Keller-, Zwischengeschoss- und Dachgeschossbereich eine zusätzliche Nutzfläche von ca. 208 m² zur Verfügung, sodass die Gesamtnutzfläche ca. 397 m² beträgt.

Die aktuellen Raumaufteilungen der einzelnen Hausebenen können den beigelegten Grundrissplänen entnommen werden. 

Anzumerken ist, dass kein kompletter Bauakt mit gänzlich dem Naturzustand korrespondierenden Baubewilligungen, Planunterlagen sowie Benützungsbewilligung und Fertigstellungsanzeige vorliegt.

Hinsichtlich der Funktionstüchtigkeit sämtlicher haustechnischer Anlagen, Installationen sowie Ver- und Entsorgungsleitungen können keine Angaben getätigt werden.  

Die Heizung wurde primär über eine Ölzentralheizung betrieben, deren aktueller Brenner im Jahr 2006 neu installiert wurde.

Das Warmwasser wird über elektrische Warmwasserboiler aufbereitet. 

Die Anschlüsse für Kanal, Wasser, Gas und Strom sind vorhanden. Im Garten gibt es einen Brunnen. 

Die notarielle Kaufvertragserstellung und treuhändige Abwicklung ist an die NOLL,KEIDER Rechtsanwälte GmbH, 1010 Wien, Schellinggasse 3/3, gebunden. 

Eine Liegenschaftsübernahme wäre sofort möglich. 

Der Heizwärmebedarf aus dem Energieausweis vom 01.11.2023 beträgt 231 kWh/m²a. Der Gesamtenergieeffizienz-Faktor ist 3,19.

Anfrage senden

BONREAL Immobilienvermittlung GmbH

Herr Dkfm. Dirk Dose

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und -Geschäftsbedingungen.

BONREAL Immobilienvermittlung GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Dkfm. Dirk Dose

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 4020/1068 - vielen Dank!