Traditionelles Ganslessen im Plachutta

EHL lud auch heuer wieder zum Ganslessen ins Plachutta - rund 400 Immobilienprofis waren dabei.

Anfang November wurde der Plachutta bei der Oper wieder Treffpunkt der heimischen Immobilienbranche: Die EHL Geschäftsführer Franz Pöltl, Michael Ehlmaier, Sandra Bauernfeind und Stefan Wernhart (siehe Foto oben, von links) luden zum traditionellen Ganslessen. Gekommen sind rund 400 Gäste, darunter etwa: Bauträger Florian und Anton Kammerstätter (Consulting Company); Michael Schmid (3SI Immogroup); Roland Pichler (Die Wohnkompanie); Peter Ulm (allora immobilien); Karl Haring (Haring Group); Investoren Rudolf Fries, Martin Lenikus und Erwin Krause; Johannes Mayr (Strabag Real Estate); Karl Maria Pfeffer (Raiffeisen Property Management); Sebastian Nitsch (6b47); Martin Löcker (Ubm); Christoph Stadlhuber (Signa).

EHL/Horst Dockal

Wolfdieter Jarisch (S&B), Stefan Wernhart und Markus Mendel (EHL), Frank Bruen (Phorus), Matthias Waibel (STC-Swiss Town Consult Develop.)

EHL/Horst Dockal

Martin Löcker mit EHL-Chef Ehlmaier