Komplett saniertes Gäste- und/oder Wohnhaus am westlichen Beginn der Wachau

3644 Emmersdorf an der Donau

€ 599.000,00
Kaufpreis
12
Zimmer
446 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
3644 Emmersdorf an der Donau
Nutzungsart
Gewerbe
Immobilientyp
Gastgewerbe, Hotel
Zimmer
12
Grundstück
130 m2
Wohnfläche
350 m2
Kellerfläche
50 m2
Nutzfläche
446 m2
Etagenanzahl
3
Online-ID
9211226
Anbieter-ID
0001007979
Stand vom
23.05.2024
Kauf­preis
Netto
€ 599.000,00
Provision für Käufer
Netto
€ 17.970,00
Badezimmer
8
Balkon- und Terrassenzahl
1
Anzahl Separates WC
8
Balkon / Terrasse
Parkmöglichkeit
unterkellert
Gäste-WC / Separates WC
Aus­stell­datum
31.01.2024
Heizwärmebedarf
118.9 kWhm2a
Gesamtenergieeffizienz-Faktor
1.48
Baujahr
1930
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Pellet
Kfz-Stellplatz
4

Ganz und gar unaufdringlich aber klassisch und elegant findet man dieses Objekt am westlichen Ende von Emmersdorf, und somit der Wachau an sich vor! Behutsam und mit hoher Qualität saniert, verfügt das aktuell als Gästehaus in Nutzung stehende "Haus Egger" über 4-5 Wohnungen, die auch fortan zu diesem Zweck genutzt werden können. Anleger könnten aber auch die dauerhafte Vermietung, oder gar Veräusserung der einzelnen "Tops" andenken!


Gleich 46 Fenster, Echtholz- und Steinböden, gleich acht neue Bäder und ebenso viele Schlafzimmer teilen sich im attraktiven Haus mit direktem Blick auf das Stift Melk, wie folgt auf:


EG: Top 1a | 33 m² Küche, Schlafzimmer & Bad sowie Top 1b | 88 m² mit Sanitärbereich, großem Salon inklusive Küche

OG: Top 3 | 70 m² mit vier Schlafzimmer, Loggia, drei Bädern sowie Top 4 | 47 m² mit zwei Zimmern, Küchennische, Bad und rund 20 m² großer Terrasse

DG: Top 5 | 115 m² mit großer Wohnküche, zwei Schlafzimmern, zwei Bädern gleich 12 Dachfenster mit Aussicht gen Donau und Stift Melk südwärts

KG: 40 m² mit drei Räumen, Generalentlüftung, Kellerabteilen, BWT-Entkalkungsanlage, Granderwasseraufbereitung.

sowie Nebenhaus im EG (Aussenbereich) für Fahrräder und Lagerungen mit 26 m², beheizt mit eigener Stromabsicherung


Fernab der hochwertigen Materialien, wurden bei der Sanierung ALLE Leitungen getauscht (Verwendung Doppelwandiger). Das Haus wurde zwischen 2010 und 2012 komplett entkernt! Als Lösung für die Zentralheizung und das Warmwasser wurde eine 26 kw-Pelletsanlage von BioTech mit 1000 L - Pufferspeicher installiert, die von einer Solaranlage unterstützt wird.


Auch das zur Verfügung gestellte Präsentationsvideo, lädt zum Abruf unter https://youtu.be/roaSbgnQI84 ein! Bei Interesse freuen wir uns über Ihre ausschließlich schriftliche Anfrage - bitte das Kontakformular in der von Ihnen verwendeten Internetplattform verwenden - um Sie mit deutlich mehr an Informationen und Details versorgen zu können!

Anfrage senden

Raiffeisen Immobilien Vermittlung Ges.m.b.H

Herr Reinhard Lembacher

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und -Geschäftsbedingungen.

Raiffeisen Immobilien Vermittlung Ges.m.b.H

Ihr Ansprechpartner

Herr Reinhard Lembacher

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 0001007979 - vielen Dank!