Für handwerklich begabte, Heimwerker Männer ist hier ein Gasthaus - Umbau auf ein Zweifamilienhaus.

4902 Wolfsegg am Hausruck

€ 248.000,00
Kaufpreis
10
Zimmer
857,34 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
4902 Wolfsegg am Hausruck
Nutzungsart
Wohnen, Gewerbe
Immobilientyp
Wohnung
Zimmer
10
Gesamtfläche
857,34 m2
Grundstück
281 m2
Wohnfläche
223 m2
Kellerfläche
125,96 m2
Nutzfläche
634,67 m2
Alter des Gebäudes
Altbau
Online-ID
9082467
Anbieter-ID
7140/1346
Stand vom
01.11.2023
Kauf­preis
€ 248.000,00
Preis pro m²
€ 289,27
Provision für Käufer
8.928,00 € inkl. 20% USt.
Badezimmer
3
Bad mit
Wanne
Balkon- und Terrassenzahl
1 (66 m2)
Anzahl Separates WC
7
Altbau
Balkon / Terrasse
Parkmöglichkeit
unterkellert
Fahrradraum
Fliesenboden
Garage
Gäste-WC / Separates WC
Laminat
Baujahr
1920
Modernisierung / Sanierung
2008
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Fernwärme
Garage
1

Ein Umbauprojekt für handwerklich begabte, kreative Heimwerker Männer.

Ein Gasthaus-Umbau auf ein Zweifamilienhaus mit insgesamt 857,34 m² Wohn-Nutzfläche.

Sie wollen ein großes Haus, ohne Garten, aber mit einer großen Terrasse.
Sie sind ein handwerklich geschickter, kreativer, begabter Heimwerker und haben eine gute Vorstellungskraft, für einen Gasthaus-Umbau auf ein Zweifamilienhaus.
Vielleicht bauen Sie später auch noch den dazugehörenden Dachboden aus.

Sie erhalten das Objekt, erbaut vor ca. 1920, mit enorm, starken Mauern, man kann sagen, das Haus ist fest gemauert in der Erde, mit 857,34 m² Wohn-Nutzfläche zu einem sehr günstigen Preis.
Zu einem Angebotspreis von
248.000,00, das sind pro Quadratmeter Euro 289,27.


Und wie schon Karl Farkasch  sagte: Schaun Sie sich das an.

Insgesamt bietet das Gasthaus ca. 857,34 m² Wohn– Nutzfläche.

Aufgeschlüsselt wie folgt. 

1

Erdgeschoss mit 2 Gaststuben, Küche, 2 D. + 2 H. Toiletten, Flur, 1 Garage usw.:

247,38

2

Obergeschoss mit 10 Fremdenzimmer, Gang und 3 Badezimmer + Toiletten

223,00

3

Dachgeschoss ist ausbaufähig, ohne Dachhebung:

261,00

4

Kellergeschoss 1, mit 4 Kellerräumen, teilweise mit Fenster:

80,67

5

Kellergeschoss 2, mit 5 Kellerräumen teilweise mit Fenster

45,29

 

                                   Gesamtfläche  

  857,34

 

Sehr interessant zu den Geschossen  sind die starken und breiten Mauern.

Mauerstärken der Außenwände und Innenwände wie folgt:

 

Die beiden Keller haben extrem starke Wände

Keller 1 + 2, diese haben Wandstärken von 146 cm, 106 cm, 100cm ,85 cm, 77cm, 69cm und 60cm breite.

Das Erdgeschoss hat Außenmauern:

mit 58 cm, 55 cm, 51 cm, 57 cm, 46 cm. Die Zwischenwände sind breit von  42 cm, 36 cm und 32 cm.

Das Obergeschoss hat Außenmauern und Innenwände

zwischen 39 cm bis 58 cm, außer die Badezimmerwände diese haben nur 11cm.

 

Solche Mauerstärken sind schon etwas einmaliges.

Bei keinem neuen Ein- oder Mehrfamilienhaus gibt es solch starke Mauern und Wände.

Solche Mauern bei einem Neubau für ein Einfamilienhaus kann sich auch nicht so schnell jemand leisten.

 Dieses Haus in Wolfsegg ist jedenfalls nicht zum Wegreißen,

dieses Haus braucht auch kein Plastiksackerl umgehängt als Vollwärmeschutz,

solche Mauern sind für die heutige Zeit schon etwas einmaliges.

 

Erdgeschoss: 247,38

Da man bei einem Mehrfamilienhaus auch Parkplätze benötigt, ist die Möglichkeit im Erdgeschoss, bei den zwei Gaststuben, die Außenwand von der Eingangstür weg zur Hausecke hin, zu öffnen. Man bekommt dann Platz für 5 PKW- Stellplätze.1 PKW – Garagenplatz ist in der Garage, dann wären 6 Parkplätze vorhanden. Dies würde für sich ausgehen für ein Zwei- Familienhaus, sogar für ein Drei– Familienwohnhaus, wenn man das Dachgeschoss noch ausbauen würde.  

Die restliche Erdgeschossfläche kann man verwenden für mehrere Zwecke verwenden wie z.B. für einen Fahrradraum, ein Lift hätte auch Platz, ein Wirtschaftsraum, Müllraum, Elektrik-Raum und Heizraum mit Fernwärme. 

 

Obergeschoss:223 m²

Über einen Stiegen Aufgang kommt man in das Obergeschoss mit den 10 Fremdenzimmer mit 3 Badezimmer , Toiletten. Hier im Obergeschoss ist ein 66 m² großes Blechdach, Aus dieser Dachfläche könnte man eine 66 m² große, tolle, Terrasse gestalten. Von hier aus hätte man auch einen sehr schönen Weitblick.

 

Dachgeschoss: 261 m²  Das Dach wurde vor 15 Jahren neu gedeckt.

Von der Ebene Obergeschoss mit Stiegen Aufgang benötigt man eine weitere Treppe ins Dachgeschoss. PS:  Eine Treppe ins Dachgeschoss ist jetzt auch vorhanden, aber diese könnte man einmal verlegen wenn man den Dachboden ausbauen möchte. 

Das Dachgeschoss besteht aus zwei verschiedenen Ebenen. Aus diesem Dachgeschoss könnte man eine oder auch zwei faszinierende Penthouse-Wohnungen mit Dachgauben Fenster zur Terrasse hin gestalten. Dann hat man von der Penthouse-Wohnung aus einem traumhaften, unvergesslichen Ausblick.

 

 

Ja, wenn Sie jetzt noch immer Interesse an dieser Liegenschaft haben, schaun Sie sich die Liegenschaft einfach an. Eine Besichtigung ist möglich.

Für weitere Auskünfte und Besichtigungen stehe ich Ihnen gerne unter 0699 17 12 53 78  zur Verfügung.


Infrastruktur / Entfernungen

Gesundheit
Arzt <5.000m
Apotheke <1.500m

Kinder & Schulen
Schule <2.000m
Kindergarten <2.000m

Nahversorgung
Supermarkt <500m
Bäckerei <500m

Sonstige
Bank <500m
Geldautomat <500m
Post <500m
Polizei <9.500m

Verkehr
Bus <500m
Bahnhof <2.000m
Autobahnanschluss <10.000m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap

Anfrage senden

ERA RES Real Estate Services

Sylvia Weinmann

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und -Geschäftsbedingungen.

ERA RES Real Estate Services

Ihr Ansprechpartner

Sylvia Weinmann

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 7140/1346 - vielen Dank!