Außergewöhnliches Kleinstadt-Juwel +++Option für FW-Anschluss+++Blackout sicher+++

3812 Groß-Siegharts

€ 690.000,00
Kaufpreis
3
Zimmer
230 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
3812 Groß-Siegharts
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Haus, Stadthaus
Zimmer
3
Grundstück
1 173 m2
Gartenfläche
411 m2
Wohnfläche
230 m2
Büroflächen
190 m2
Nutzfläche
870 m2
Etagenanzahl
2
Etage
1
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
8019479
Anbieter-ID
8736
Stand vom
17.11.2022
Kauf­preis
€ 690.000,00
Provision für Käufer
3,00 %
(zzgl. USt.)
Betriebs- / Neben­kos­ten
€ 1.000,00
Badezimmer
2
Balkon- und Terrassenzahl
1 (50 m2)
unterkellert
teilweise
Separates WC
3
Einbauküche
Denkmalgeschützt
Einliegerwohnung
Massivbauweise
Sauna
Sporteinrichtungen
Wellnessbereich
Gültig bis
24.02.2022
Baujahr
1906
Modernisierung / Sanierung
2000
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Parkmöglichkeiten insgesamt
2

Auf insgesamt ca. 870 m² Wohn- und Nutzfläche und ca. 410 m² uneinsehbarer Gartenfläche im Inneren des Anwesens findet sich alles, was das Herz begehrt. Die dreieckig angeordneten Objekte bilden einen Innenhof, der eine abgeschottete Ruhe-Oase darstellt. Der etwa 230 m² große Wohnbereich bietet einem fast 90 m² großen Wohn-/Essbereich mit herrlichem Blick in den Innenhof-Garten und auf die Terrasse, zwei schöne und großzügige Schlafzimmer (eines mit tollem begehbarem Kleiderschrank), ein herrliches Badezimmer mit freistehender Badewanne und ebenfalls Blick in den Garten, eine gemütliche Lounge, einen Wellness-Bereich mit Indoor-Pool und einen erholsamen Wintergarten. Über die Terrasse vom Wohnzimmer aus gelangt man in den rund 40 m² großen Fitnessbereich, welcher über eine Glasfront verfügt, die man zum Garten öffnen kann. Der etwa 190 m² große Geschäftsbereich hat einen eigenen Eingang und kann als Praxis, Ordination oder Geschäftsfläche genutzt werden. Die Garage mit ca. 97 m² bietet ausreichend Platz für Fahrzeuge oder eine kleine Werkstatt. Im Veranstaltungsbereich mit rund 240 m² erstaunt der renovierte Gewölbekeller mit Vinothek sowie der Eingangsbereich mit darüber liegender Galerie. Das Anwesen besteht aus Gebäuden aus den Jahren 1906 bzw. 1997-2000 und wurde von den aktuellen Eigentümern in eine Liegenschaft verwandelt, die es in dieser gepflegten und sofort nutzbaren Form kaum ein zweites Mal gibt. Einige Ausstattungsdetails + Alle Türen, Trenn- und Ablageelemente aus hochwertigem Glas, durchgehende Glasfassade mit Blick in den parkähnlichen Garten und elektrische Sonnenschutzrollos + Wintergarten mit "Heat Mirrow"-Verglasung und Lüftomatic-Anlage, Musik- und Lautsprecheranlage, zahlreichen Beleuchtungsspots und allen notwendigen Elektroanschlüssen + Überdachte, großzügigen Terrasse + Schlafzimmer mit großem, durch moderne Satinato-Glastüren abgetrennter, begehbarer Schrankraum + Großzügiges Badezimmer mit Abluftanlage, elektrische Sonnenschutzrollos, freistehende Badewanne mit Blick in den Garten, glasvertäfelte Runddusche, 2 Waschtischplätze + Schwimmhalle (50 m²) mit modernen Glaswänden vertäfelt, Blick in den Garten, Musik- und TV-Anlage, Fußbodenheizung, Indoorpool (6 x 3 x 1,7 m) mit Gegenstromanlage, Dampfbad in Glas-/Marmor, Glasdusche, Ruheraum mit kubanischem Flair + Fitnessraum (40 m²) mit Dusche, Musikanlage, Trainingsgeräte, Glasportal zum Garten + Uneinsehbarer Garten im Innenhof, liebevoll angelegt mit Brunnen, Bachlauf, zwei Brücken, Zen-Garten und gemütlicher Sitzecke. Weg-, Baum- und Strauchbeleuchtungen machen den Garten auch am Abend zu einer Besonderheit. + Garage (ca. 97 m²) mit Platz für zwei PKWs sowie für Werkstatt und Lagermöglichkeiten, beheizbar, elektrischer Doppeltorantrieb + Veranstaltungsräume (60 m² Foyer, 90 m² Gewölbekeller, 40 m² Vinothek, 45 m² Lounge), Lüftung, Heizung, Beleuchtungssystem und WC-Anlagen. Behördliche Genehmigung auch für öffentliche Events Betriebskosten Die Betriebskosten (2021) von rund EUR 1.000,- monatlich stellen einen Durchschnittswert für die laufenden Betriebs- und Verbrauchskosten dar und dienen als Orientierung. Darin enthalten sind die regelmäßigen Abgaben (Grundsteuer, Kanalgebühr, Müllgebühren, Gebäudeversicherung, ...) und die Verbrauchskosten für Strom, Wasser und Gas. Die Gaskosten sind bis März 2023 zu einem günstigen Tarif vertraglich gesichert. Der Jahresstromverbrauch lag 2021 bei ca. 4.000 kWh, bei Gas betrug er ca. 108.000 kWh. Energieausweis Für die gesamte Liegenschaft sind 3 Energieausweise vorhanden. Je nach Gebäudeteil (Wohnbereich, Fitness/Wellness, Geschäftsbereich) variiert der Heizwärmebedarfswert zwischen 70 und 81 kWh/m²/a Versorgungs- und Krisensicherheit Ein Fernwärme-Anschluss mit Hackschnitzel ist voraussichtlich ab Sommer 2023 möglich. Die Vorbereitungen für eine unabhängige Strom-Versorgung wurden getroffen, die Verkabelung für ein Notstrom-Aggregat ist durchgeführt. Bezug nach Vereinbarung Kaufpreis EUR 690.000,-

Ihr Ansprechpartner

Rudolf Karner

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 8736 - vielen Dank!