Anlageobjekt im Zentrum von Wiener Neustadt

2700 Wr.Neustadt

€ 785.000,00
Kaufpreis
253 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
2700 Wr.Neustadt
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Haus, Mehrfamilienhaus
Wohnfläche
253 m2
Nutzfläche
80 m2
Vermietbare Fläche
332 m2
Etagenanzahl
4
Vermietet
Online-ID
7926712
Anbieter-ID
10467
Stand vom
25.10.2022
Kauf­preis
€ 785.000,00
Provision für Käufer
3,00 %
(zzgl. USt.)
Betriebs- / Neben­kos­ten
€ 484,99
unterkellert
ja
Denkmalgeschützt
Einliegerwohnung
Massivbauweise
Baujahr
1956
Heizungsart
Etagenheizung
Befeu­e­rungs­art
Öl

Zinshaus in aufstrebender Lage! Zum Verkauf gelangt ein gepflegtes, viergeschossiges Zinshaus in Wr. Neustadt, nahe des neuen FH Campus, die Räumlichkeiten befinden sich in gutem Zustand. Im Erdgeschoß des Gebäudes befindet sich ein Geschäftslokal , darüber liegen vier Wohnungen auf drei Geschoßen. Zwei Wohnungen (OG 1 und OG 2) verfügen über eine kleine Loggia mit Blick auf den grünen Innenhof. Vom Geschäftslokal im Erdgeschoß ist der Garten im Innenhof zugänglich Jahresnettoertrag: € 30.697,- Jährliche Netto BK: € 5819,- Ein freier Mietzins laut Rückzahlungsbegünstigtengesetz aus dem Jahr 1971 (RBG 1971) ist anwendbar- die Wohnhauswiederaufbaumittel wurden gänzlich und vorzeitig rückgezahlt, so darf bei Vermietung des gegenständlichen Objekts der freie Mietzins vereinbart werden Die Wohneinheiten verfügen über sämtliche Anschlüsse (WM, Sprechanlage, Internet etc.). Beheizt wird das Objekt teilweise mittels Öl-Zentralheizung (GL, Top 1 und Top 2) bzw. dezentralen Gasthermen (Top 3 und Top 4). Ein Heizungstausch und die Zentralisierung des Heizsystems wurde fachmännisch geprüft und ein Angebot über den Einbau eines alternativen Heizsystems (zentrale Holzpelletsheizung) liegt vor. Das Haus bietet dem Erwerber neben der Vermietung auch die Möglichkeit zur Entwicklung (z.B. hofseitiger Ausbau Geschäftslokal) Parifizierung, Renovierung und anschließendem Abverkauf etc. Denkbar wäre auch die zukünftige Verwendung als Studentenwohnheim. Der Dachboden wurde bereits ausgebaut. Die Widmung lautet Bauland Kerngebiet nachhaltige Bebauung - Handelseinrichtungen, geschlossene Bebauungsweise und Bauklasse III bis 11 m, IV bis 14 m Das Haus präsentiert sich in ordentlichem Zustand. Das Gebäude ist voll unterkellert. Die Bau-Bewilligung für den Wiederaufbau wurde 1952 erteilt und die Benützungsbewilligung wurde 1956 ausgestellt. EA Wohnen: HWB 148, fGEE 3,15 EA Lokal EG: HWB 201, fGEE 2,08 ACHTUNG: DIE EIGENTÜMER WÜNSCHEN KEINE UNABGESTIMMTEN BESUCHE VOR ORT. Wir bitten um Verständnis, das im Exposé nicht alle Wohnungen dargestellt werden konnten, aber gerne übermitteln wir Ihnen auf Anfrage weitere Unterlagen und Informationen.


Lage

Die Liegenschaft befindet sich in günstiger Lage, im Zentrum von Wiener Neustadt. Einkaufsmöglichkeiten, der Hauptplatz, das Krankenhaus und der FH Campus befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die öffentliche Erreichbarkeit ist durch Bus und Bahn gegeben. Der Bahnhof ist ca. zehn Gehminuten von der Liegenschaft entfernt. Den Hauptbahnhof Wien erreicht man solcherart in ca. 40 Minuten. Es sind seitens der Gemeinde verkehrsberuhigende Maßnahmen mit Fahrradstreifen, Begrünung und breiteren Gehsteigen geplant, von welchen diese Liegenschaft maßgeblich profitieren würde.

Ihr Ansprechpartner

Johannes Freiler

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 10467 - vielen Dank!