Bauten von Boris Podrecca im Ringturm zu sehen

Ab 30. Jänner zeigt "Architektur im Ringturm" einen Querschnitt der Arbeiten von Boris Podrecca

Boris Podrecca zählt zu den international renommiertesten Architekten. In Triest und Zagreb aufgewachsen, kam Podrecca zum Studieren nach Wien. Er absolvierte 1968 die Meisterklasse des Architekten Roland Rainer. Sein in Österreich bekanntester Bau ist wohl der Millennium Tower am Wiener Handelskai, den er gemeinsam mit Gustav Peichl und Rudolf F. Weber 1999 entwarf. Nun zeigt „Architektur im Ringturm“ einen Querschnitt der Arbeiten aus dem vergangenen Jahrzehnt. Die Eröffnung der Ausstellung findet am 30 Jänner 2020 statt.www.airt.at