VIERKANTHOF DUNKELSTEINERWALD - WOHNOASE TEILSANIERT

3382 Sitzenthal

€ 400.000,00
Kauf
6
Zimmer
245
m2

Objektdaten

Adresse
3382 Sitzenthal
Immobilien­typ
Landhaus, Haus, Wohnen
Zimmer
6
Grundstück
1 216 m2
Gartenfläche
314 m2
Wohnfläche
245 m2
Nutzfläche
950 m2
Zustand
teil-/ vollrenoviert
Alter des Gebäudes
Altbau
Baujahr
1300
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
4813796
Anbieter-ID
3311100
Stand vom
16.06.2019
Kauf­preis
€ 400.000,00
Provision für Käufer
3.00% + 20% USt
Badezimmer
2
Balkon- und Terrassenzahl
k.A. (25.00 m2)
möbliert
teilmöbliert
unterkellert
ja
Separates WC
3
Wohneinheiten
2
Altbau
Balkon / Terrasse
Einbauküche
Gartennutzung
Möbliert
Parkmöglichkeit
Unterkellert
WG-geeignet
Abstellraum
Fliesenboden
Garage
Kfz-Stellplatz
Parkett
Sauna
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Öl
Kfz-Stellplatz
2
Garage
1

Vierkanthof mit Mauerteilen aus dem 13. Jahrhundert, von den jetzigen Eigentümern liebevoll teilsaniert. In der ebenso mystischen wie kulturhistorisch bedeutsamen Region Dunkelsteinerwald - Melk - Schallaburg - Wachau befindet sich eine liebevoll renovierte Liegenschaft mit Erweiterungspotenzial (insgesamt rund 1.000 m² mögliche bewohnbare Fläche). Derzeit ist die Liegenschaft zu etwa zu einem Viertel mit zwei getrennten Wohneinheiten bewohnbar. Die von vier Seiten mit Gebäudeteilen - die ältesten gut 700 Jahre alt - umschlossene Liegenschaft hat den Charaktakter einer kleinen Burg mit schützenden Außenmauern und einem nicht einsehbaren Innenhof, um den sich die vielfältigen Gebäudeteile - Wohnräume und vormalige Stallungen - reihen. Fast völlig unerschlossen sind die weitläufigen und hohen Dachböden, ehemals zur Lagerung von Stroh und Heu genutzt, aber auch in den Erdgeschossflächen gibt es großzügiges Ausbaupotenzial (kleinere Teile der Liegenschaft sind unterkellert). Die derzeitigen Eigentümer haben unter Verwendung historischer Materialien aus der näheren Umgebung funktionelle und gestalterische Akzente gesetzt, die von einem neuen Eigentümer - je nach Nutzungsvorhaben - zur Vollendung gebracht werden können. Das gewaltige Raumangebot bietet Möglichkeiten für mehrere Familien, für die Einrichtungen von Studios verschiedenster Kunstrichtungen, für Musiker, Maler, Bildhauer, für meditative Räume (der Teil mit den ältesten Fundamenten wurde zu einem Meditationsraum gestaltet) und vieles andere mehr - auch profane Wohn-Arbeitsmöglichkeiten lassen sich vielfältig einrichten. Die Liegenschaft befindet sich im Ortszentrum und doch in Ruhelage, weil die Straße sehr wenig befahren ist. Erschlossen wird sie vom Süden, wo sich auch ein Vorgarten und Autostellplätze befinden. An der Ostseite befindet sich der ursprüngliche Eingang. Die Liegenschaft ist mit landwirtschaftlicher Nutzung gewidmet. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Anton Legerer über das Anfrageformular.

Heizwärmebedarf: 77 kWH/qm/Jahr

Ihr Ansprechpartner

Mag. Dr. Anton Legerer

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 3311100 - vielen Dank!