Traumhaftes Bauträgergrundstück im Weinviertel in ländlicher Ruhelage

2124 Niederkreuzstetten

€ 512.000,00
Kaufpreis
1 464 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
2124 Niederkreuzstetten
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Grundstück
Grundstück
1 464 m2
Online-ID
8158761
Anbieter-ID
0001005829
Stand vom
13.12.2022
Kauf­preis
€ 512.000,00
Provision für Käufer
(3% des Kaufpreises plus 20% USt.)
€ 18.432,00

Die Bauträgergrundstücke liegen an einem sanft geneigten Osthang am Schulberg in Niederkreuzstetten inmitten eines absolut ruhig gelegenen Siedlungsgebietes und sind von Feldern umgeben.


Für die Grundstücke liegt bereits ein Teilungsplan vor, sie sind in natura ausgesteckt und mit Grundstücksnummern markiert und können somit jederzeit besichtigt werden.


Es ist jedoch noch keine Aufschließung mit Straßen bzw. Ver- und Entsorgungsleitungen vorhanden.


Folgende Bauträgergrundstücke stehen zum Verkauf:


Gst. Nr. 2628/1, 1716 m² Grundfläche, Kaufpreis EUR 600.000.-

Gst. Nr. 2628/14, 1396 m² Grundfläche, Kaufpreis EUR 488.000.-

Gst. Nr. 2628/15, 1464 m² Grundfläche, Kaufpreis EUR 512.000.-


Es herrscht Bauzwang welcher innerhalb von drei Jahren ab Rechtskraft der Baulandwidmung zu erfüllen ist, die Grundstückskäufer bzw. Bauwerber müssen auch in der Gemeinde Ihren Hauptwohnsitz begründen.


Die Käufer haben für die Grundstücke innerhalb von sechs Monaten ab Unterfertigung des Kaufvertrages um eine Bauplatzerklärung bei der Baubehörde anzusuchen. Im Zuge der Bauplatzerklärung wird die Aufschließungsabgabe durch die Baubehörde den kaufenden Parteien vorgeschrieben.


Die Höhe der Aufschließungsabgabe ist mit der Gemeinde Niederkreuzstetten abzuklären, lt. Information der Gemeinde liegt der Hebesatz bei EUR 560.-.


Der Entwurf des Bebauungsplan, aus dem die vorläufigen Bebauungsbestimmungen entnommen wurden, befindet sich derzeit in der öffentlichen Auflage und soll in Kürze im Gemeinderat beschlossen werden.


Der Kaufvertrag steht unter der aufschiebenden Bedingung, dass sämtliche erforderlichen Bewilligungen für die Verbücherung des im Punkt 1. dieses Vertrages angeführten Teilungsplanes erteilt werden.


Lage

Das Grundstück befinden sich im Hügelland des Wienviertels in ruhiger und ländlicher Lage an einem sanft geneigten Osthang im Ortsgebiet von Niederkreuzstetten.


Im Ort sind Kindergarten und Volksschule sowie Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf vorhanden.


Ein Freibad sowie mehrere Heurige und Gastronomielokale stehen ebenfalls zur Verfügung.


Im Ort ist eine Schnellbahnstation mit Anbindung nach Laa an der Thaya bzw. Mistelbach und weiter nach Wien vorhanden, mit dem Auto gelangt man rasch ins übergeordnete Straßennetz (Nordautobahn Anschlussstelle Hochleithen) und in ca. 25 Minuten an die Stadtgrenze von Wien.

Raiffeisen Immobilien Vermittlung Ges.m.b.H

Ihr Ansprechpartner

Herr Ing. Wolfgang Wagner

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 0001005829 - vielen Dank!