Tolles Mehrfamilienhaus mit 3 Wohneinheiten in sonniger Grünlage

3021 Pressbaum

€ 590.000,00
Kaufpreis
7
Zimmer
223 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
3021 Pressbaum
Immobilien­typ
Haus, Wohnen, Mehrfamilienhaus
Zimmer
7
Grundstück
831 m2
Wohnfläche
223 m2
Kellerfläche
115 m2
Etagenanzahl
3
Zustand
gepflegt
verfügbar ab
n.V.
Online-ID
5052944
Anbieter-ID
3635
Stand vom
21.07.2020
Kauf­preis
€ 590.000,00
Badezimmer
4
Balkon- und Terrassenzahl
3 (9 m2)
möbliert
teilmöbliert
unterkellert
ja
Separates WC
5
Wohneinheiten
3
Gartennutzung
Möbliert
Parkmöglichkeit
WG-geeignet
Alarmanlage
Einliegerwohnung
Garage
Kabel-/Sat-TV
Kfz-Stellplatz
Massivbauweise
Räume veränderbar
Sauna
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Heizwärmebedarf
134 kWh/m2a
Klasse Heizwärmebedarf
D (Werte von A++ bis G)
Gesamtenergieeffizienz-Faktor
1.58
Klasse Gesamtenergieeffizienz-Faktor
C (Werte von A++ bis G)
Baujahr
ca. 1967
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Kfz-Stellplatz
4
Garage
2
Parkmöglichkeiten insgesamt
6

Hauptwohnung im Dachgeschoß: ca. 110 m² Vorraum, Wohnküche mit Speis und Schwedenofen, Wohnzimmer mit Südbalkon, Schlafzimmer, Schrankraum, Badezimmer, 2 WC Erdgeschoß Wohnung 1: ca. 63 m² Vorraum, Bad, separates WC, Wohnküche mit Speis, Wohnzimmer mit Kachelofen, Schlafzimmer Erdgeschoß Wohnung 2: ca. 49 m² Vorraum, Bad/WC, Küche, Wohnzimmer mit Gartenausgang, Schlafzimmer Baujahr 1966/67, Generalsanierung 1993-1996 (Vollwärmeschutz, Zubau, Sanierung Bestand), letzte Fassadenanstrich 2015 Dieses äußerst gepflegte Mehrgenerationenhaus befindet sich in herrlich sonniger Grünlage, nur etwa 2 km vom Pressbaumer Zentrum entfernt. Die Infrastruktureinrichtungen Pressbaums (Schulen, Kindergärten, Nahversorger und Supermärkte, Banken, Ärzte) sind mit Auto oder Fahrrad innerhalb weniger Minuten erreichbar. Eine Schulbushaltestelle liegt schräg gegenüber der Liegenschaft und bietet eine direkte Verbindung zu den im Stadtzentraum befindlichen Schulen sowie zu den Bahnhöfen Pressbaum und Tullnerbach/Pressbaum mit hoher Frequenz Richtung Wien und St. Pölten. Ursprünglich wurde das Haus im Jahre 1966 als Einfamilienhaus errichtet, in den Jahren 1993 bis 1996 erfolgte der nördliche Zubau, der Ausbau des Dachgeschoßes sowie die Generalsanierung des Bestandhauses und die Errichtung der separaten Garage. Gleichzeitig mit der Haussanierung wurden auch die Außenanlagen erneuert und die automatische Bewässerungsanlage im Garten, die mit Brunnenwasser gespeist wird, installiert. Die Hauptwohnung erstreckt sich über das gesamte Dachgeschoß und bietet eine Wohnfläche von ca. 111 m². Das Erdgeschoß unterteilt sich in die südseitige Wohnung Richtung Straße, die bis vor einigen Jahren von den Großeltern bewohnt wurde und etwa 63 m² Wohnfläche hat, und in die nordseitige Wohnung mit knapp 50 m², die quasi wie neu ist und, aufgrund der Hanglage, über einen direkten Ausgang in den Garten verfügt. Über das gemeinsame Stiegenhaus von allen Wohnungen zugänglich ist das weitläufige Kellergeschoß, in dem u.a. Sauna, Duschbad mit WC, Heizraum, diverse Lagerräume sowie die Hausgarage mit Werkstatt untergebracht sind. Auf dem Grundstück stehen weiters eine Einzelgarage sowie ein großer Abstellplatz zur Verfügung. Für weiterführende Informationen bzw. einen unverbindlichen, gemeinsamen Besichtigungstermin steht Ihnen Frau Verde Lenz unter 0664/840 79 80 gerne zur Verfügung. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Verordnung für Immobilienmakler des BM für Handel, Gewerbe und Industrie, BGBl. 297/1996. Der Ordnung halber weisen wir Sie darauf hin, dass wir Ihnen im Falle eines Kaufabschlusses ein Erfolgshonorar von 3 % des Kaufpreises zuzüglich 20 % gesetzlicher MwSt. verrechnen werden.

Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis:
Heizwärmebedarf:134.0 kWh/(m²a)
Klasse Heizwärmebedarf:D
Faktor Gesamtenergieeffizienz:1.58
Klasse Faktor Gesamtenergieeffizienz:C

Rudi Dräxler Immobilientreuhand GesmbH

Ihr Ansprechpartner

Frau Verde Lenz
Auhof Center - Albert Schweitzer-Gasse 6, 1140 Wien

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 3635 - vielen Dank!