Thermisch saniert und renoviert! Ländliches Familienidyll in sonniger Grünruhelage am Waldrand

3021 Pressbaum

€ 790.000,00
Kaufpreis
5
Zimmer
142 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
3021 Pressbaum
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Haus
Zimmer
5
Grundstück
1 098 m2
Wohnfläche
142 m2
Kellerfläche
88 m2
Zustand
vollsaniert
Alter des Gebäudes
Neubau
verfügbar ab
sofort
Online-ID
9394612
Anbieter-ID
94836
Stand vom
10.06.2024
Kauf­preis
€ 790.000,00
Provision für Käufer
3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
Badezimmer
2
Bad mit
Wanne, Fenster, Dusche
Balkon- und Terrassenzahl
2 (40 m2)
Balkon / Terrasse
Einbauküche
Fußbodenheizung
Parkmöglichkeit
unterkellert
Abstellraum
Carport
Fliesenboden
Kabel-/Sat-TV
Massivbauweise
offene Küche
Parkett
Wasch-/Trockenraum
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Gültig bis
31.01.2034
Heizwärmebedarf
115 kWhm2a
Klasse Heizwärmebedarf
D
Gesamtenergieeffizienz-Faktor
1.32
Klasse Gesamtenergieeffizienz-Faktor
C
Baujahr
1970
Letzte Modernisierung
2023
Befeu­e­rungs­art
Luft-/Wasser-Wärmepumpe
Kfz-Stellplatz
2
Parkmöglichkeiten insgesamt
2

Diese idyllisch gelegene Liegenschaft befindet sich nur etwa 3 km vom Pressbaumer Stadtzentrum entfernt im Ortsteil Pfalzau. Das großzügige und eigentlich ebene Eckgrundstück liegt nahezu vollständig im Bauland Wohngebiet und unmittelbar am Naturschutzgebiet Sattel. Der Reithof Mileder oder die Villa Kunterbunt, eine tolle Eventlocation für Kunst und Kultur, sind nach einem kurzen Spaziergang erreichbar.

Das Einfamilienhaus ist nahezu mittig auf dem 1.100 m² großen Grundstück situiert und stammt aus dem Jahr 1970, wurde jedoch in den letzten beiden Jahren komplett renoviert, außerdem mit einer Fassadendämmung versehen und mit einer modernen Luft-Wärmepumpe und Fußbodenheizung ausgestattet. Zukünftigen Bewohnern stehen ein 60 m² großes Carport und an der südwestlichen Grundgrenze eine große Blechgarage zur Verfügung, die sich auch sehr gut als Gartenlager eignet.

Die 142 m² Wohnfläche verteilen sich auf Erd- und Dachgeschoß. Das Erdgeschoß unterteilt sich in Windfang, zentralen Vorraum, die über 36 m² große, nach Südosten ausgerichtete Wohnküche, ein Zimmer und das fast 12 m² große Duschbad, das durch seine drei, nach Westen ausgerichteten Fenster viel Tageslicht erhält. Im Dachgeschoß stehen Vorraum, drei Zimmer - zwei nach Osten, eines nach Westen ausgerichtet - ein Wannenbad mit WC und ein kleiner Abstellraum zur Verfügung. Der Vollkeller hat bei der Renovierung pflegeleichte Vinylböden erhalten und unterteilt sich jetzt in Vorraum, Waschküche und vier weitere Kellerräume. Keller 1 war die ehemalige Garage, in Keller 2 wurde für das Hauswasserwerk ein kleiner Raum abgemauert, im Heizraum ist nun das Innengerät der neuen Luftwärmepumpe samt Warmwasserspeicher aufgestellt und Keller 3 verfügt über einen direkten Ausgang in den Garten. Perfekt genießen lassen sich Garten und die herrliche, umgebende Natur auf der Terrasse an der Südseite des Hauses.

Mit der aktuellen Renovierung wurden alle Holz-Isolierglasfenster instand gesetzt, neue Fensterbänke angebracht und die Dachverblechung erneuert. Innen wurden die Durchgangslichten der Türen vergrößert und neue Zargen und Türen eingebaut, die Treppe vom Erd- ins Dachgeschoß erhielt neue Vollholz-Trittbretter, das Wannenbad im Obergeschoß wurde komplett erneuert, ebenso wie alle Böden in diesem Geschoß. Um das Haus energietechnisch noch attraktiver zu machen, würde sich das Anbringen von Solarpaneelen für eine Solar- oder Photovoltaikanlage auf dem Süddach anbieten.

Sämtliche Infrastruktureinrichtungen der Stadtgemeinde Pressbaum wie Rathaus, Post, Ärzte, Supermärkte, eine Bank, Schulen, Kindergärten und verschiedene Gastronomiebetriebe findet man im Pressbaumer Zentrum und sind mit Fahrrad und Auto gut erreichbar. Eine Schulbushaltestelle befindet sich nur wenige Gehminuten entfernt und bietet eine direkte Verbindung zum Bahnhof Pressbaum, zur öffentlichen Volksschule und Neuen Mittelschule und zu den Schulzentren Sacre Coeur und Norbertinum in Tullnerbach (Wienerwaldgymnasium, Pferdefachschule). Die Wiener Stadtgrenze (Wien Auhof) erreicht man nach etwa 20 Autominuten, über die Anschlussstelle Pressbaum der A1 kommt man in ca. 25 Minuten nach St. Pölten. Die Haltestelle Pressbaum der Westbahnstrecke und der Bahnhof Tullnerbach-Pressbaum bieten durch Schnellbahn und Regionalzüge eine optimale öffentliche Anbindung Richtung Wien und St. Pölten.

Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.


Infrastruktur / Entfernungen

Gesundheit
Arzt <3.000m
Apotheke <3.500m
Klinik <7.500m

Kinder & Schulen
Schule <3.000m
Kindergarten <3.000m

Nahversorgung
Supermarkt <3.000m
Bäckerei <3.500m

Sonstige
Bank <3.000m
Geldautomat <3.000m
Post <3.000m
Polizei <3.000m

Verkehr
Bus <1.000m
Autobahnanschluss <3.000m
Bahnhof <3.000m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap

Anfrage senden

Rudi Dräxler Immobilientreuhand GesmbH

Frau Elisabeth Greutter

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und -Geschäftsbedingungen.

Rudi Dräxler Immobilientreuhand GesmbH

Ihr Ansprechpartner

Frau Elisabeth Greutter

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 94836 - vielen Dank!