Spätbarockes Bürgerhaus mit Juwel-Potential

3493 Hadersdorf

€ 300.000,00
Kaufpreis
6
Zimmer
250 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
3493 Hadersdorf
Immobilien­typ
Haus, Wohnen, Stadthaus
Zimmer
6
Grundstück
1 044 m2
Wohnfläche
250 m2
Nutzfläche
425 m2
Etagenanzahl
2
Zustand
teil-/ vollrenovierungsbedüftig
Alter des Gebäudes
Altbau
verfügbar ab
nach Kaufpreisvereinbarung
Online-ID
5566771
Anbieter-ID
9556
Stand vom
18.06.2020
Kauf­preis
€ 300.000,00
Provision für Käufer
3% (zzgl. USt.)
Badezimmer
1
Separates WC
1
Altbau
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
250 kWh/m2a
Heizwärmebedarf
250 kWh/m2a
Gesamtenergieeffizienz-Faktor
3,30
Baujahr
1600

Spätbarockes Bürgerhaus mit Juwel-Potential Dieses Bürgerhaus in Hadersdorf am Kamp bietet für Liebhaber von historischer Bausubstanz eine wahre Perle, aufgrund seiner sanierungsbedürftigen Substanz aber auch ein reiches Betätigungsfeld. Der zweigeschossige Bau mit Giebelfassade, zentraler Durchfahrt, Krüppelwalmdach und gestaffelten Nebengebäuden im Hintausteil beherbergte zu früheren Zeiten eine Bäckerei und ist Bestandteil des historischen Platzensembles am Hauptplatz. Aufgrund seiner spätbarocken Fassadengliederung steht das Objekt auch unter Ensembleschutz (Denkmalschutz ist keiner gegeben). Die Liegenschaft bietet auch einen süd- und westseitig ausgerichteten, ca. 700 m2 großen Naturgarten. Das Objekt liegt in geschlossener Verbauung am Hauptplatz von Hadersdorf am Kamp und reicht seinem ältesten Baukern nach ins 16. Jahrhundert zurück. Ab dem 17. Jahrhundert bis ca. 1960 beherbergte das Objekt eine Bäckerei. Aufgrund des Ensembleschutzes muss die Fassade und das Erscheinungsbild am Hauptplatz in seinen Grundzügen erhalten bleiben, darf aber mit einer zeitgemäßen Nutzung versehen und auch mit einer zeitgemäßen Formensprache adaptiert werden. Ausbaupotential bietet der riesige Dachboden. Eckdaten Grundstücksfläche: ca. 1.044 m2 Bebaute Fläche: ca. 300 m2 Gartenfläche: ca. 744 m2 Wohnfläche: ca. 250 m2 Nutzfläche: ca. 425 m2 Erschließung: eine zweite Zufahrt ist von der Westseite des Grundstückes möglich. Im Bauakt finden sich keine Dokumente, es liegt jedoch ein allgemeiner Baukonsens vor. Anschlüsse Strom, Kanal, Wasser Flächenwidmung Bauland Kerngebiet, geschlossene Bebauung, Bauklasse 1-2 Sonstiges Die Gemeindeabgaben betragen derzeit ca. EUR 70,-- m Monat. Energieausweis HWB 250 kwh/m2/a, fGEE 3,30 Kaufpreis EUR 300.000,-- Fazit Historische Liegenschaft in zentraler Lage, die einer Generalsanierung bedarf und ein großes Dachausbau-Potential hat. Eine lohnende Herausforderung für Menschen, die eine zentrale Lage und den Mehrwert von historischer Substanz zu schätzen wissen. Absolutes Liebhaber-Objekt.


Lage

Ortskernlage. Hadersdorf am Kamp liegt unweit der Wein- und Kulturstadt Krems und der Weinstadt Langenlois. Der Ort selbst bietet neben diversen Einkaufsmöglichkeiten, Kindergarten, Volks- und Hauptschule, Bank, Apotheke, Sportstätten auch kulturelle und kulinarische Angebote. Ca. 40 Autominuten von Wien entfernt, Schloss Grafenegg sowie die Autobahnanschlussstelle S5 sind in wenigen Kilometern erreichbar.

PlanetHome Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Rudolf Karner

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 9556 - vielen Dank!