Schönes Altbaubüro in guter Lage: Erstbezug nach Generalsanierung - 1090 Wien zu mieten

1090 Wien

€ 4.920,02
Gesamtbelastung
13
Zimmer
370,37 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
1090 Wien
Immobilien­typ
Gewerbe, Büro/Praxis
Zimmer
13
Nutzfläche
370,37 m2
verfügbar ab
Ab sofort
Online-ID
7288301
Anbieter-ID
109/43959
Stand vom
10.05.2022
Kaution oder Genos­sen­schafts­anteile
3-6 BMM
Maklergebühr
3 BMM
Preis pro m²
€ 11,50
Gesamt­belastung / Pauschal­miete
Netto
€ 4.920,02
Gesamt­miete
Netto
€ 4.920,02
Netto­kalt­miete
Netto
€ 4.259,26
Haupt­miet­zins
Netto
€ 4.259,26
Betriebs- / Neben­kos­ten
Netto
€ 660,76
Heizwärmebedarf
33.33 kWh/m2a
Klasse Heizwärmebedarf
B (Werte von A++ bis G)
Gesamtenergieeffizienz-Faktor
1.67
Klasse Gesamtenergieeffizienz-Faktor
C (Werte von A++ bis G)

Schönes Altbaubüro in guter Lage: Erstbezug nach Generalsanierung Zur Vermietung gelangt ein schönes Altbaubüro direkt auf der Alser Straße. Das Objekt wurde vor Kurzem generalsaniert und befindet sich im Mezzanin eines Jahrhundertwendehauses. Das Büro verfügt über 13 Zimmer mit unterschiedlichen Größen, einen Technikraum inkl. Serverrack, 1 Küche, 4 Toiletten, 2 Vorräume, 2 Eingänge und 2 Balkone Richtung Innenhof. Die hohen Decken und der Parkettboden verleihen dem Objekt den gewissen Altbaucharme. Verfügbare Fläche: Mezzanin Top 5/6 mit ca. 370,37 m² Nettomiete/m²/Monat: € 11,50 Betriebskosten/netto/m²/Monat: € 1,78 excl. Strom und Gas Infrastruktur:Supermärkte, Bäckereien, Trafiken, Bankfilialen und einige Gastronomiebetriebe befinden sich in unmittelbarer Nähe. Ausstattung: Klimatisierit Beleuchtungskörper Parkettboden 2 Balkone Zwei Eingänge Leerverrohrung für Netzwerkverkabelung hochwertige Küche neuwertige Sanitärräumlichkeiten Lift Verkehrsanbindung: Straßenbahn: Linie 43, 44, 5, 33 Bus: 13A U-Bahn: U2, U6 (mit Straßenbahn erreichbar) Weitere Immobilien finden Sie auf unserer Website www.oerag.at oder in der ÖRAG Immobilien App (iOS & Android). Wir sind eine Tochtergesellschaft der ÖRAG-Österreichische Realitäten AG, Wien ("ÖRAG"), und es besteht daher unter Umständen ein sonstiges wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zur ÖRAG und ihren anderen Tochtergesellschaften in Österreich. Das Naheverhältnis zur ÖRAG ergibt sich zB aus der Tatsache, dass die ÖRAG das Objekt für den Eigentümer verwaltet. Es kann aber auch ein wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zum Auftraggeber (Eigentümer) bestehen, wenn wir laufend bzw. regelmäßig für diesen Auftraggeber als Makler tätig werden. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben oder eine weitere Aufklärung wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Mitarbeiter. Die ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH wird als Doppelmakler tätig.

ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr MSc Tassilo Vondru

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 109/43959 - vielen Dank!