Schloss Mittertrixen - Historischer Vierkanthof, bei dem Träume wahr werden!

9102 Mittertrixen

€ 690.000,00
Kauf
17 067
m2

Objektdaten

Adresse
9102 Mittertrixen
Immobilien­typ
Gewerbe, Wohnen, Sonstiges, Sonstiges Gewerbe, Sonstiges Wohnen
Grundstück
17 067 m2
Online-ID
3653523
Anbieter-ID
H97
Stand vom
09.05.2019
Kauf­preis
€ 690.000,00
Denkmalgeschützt
Energie­aus­weis:
vorhanden (bedarfsorientiert)

Objektadresse: 9102 Mittertrixen Größe: • Zweigeschoßige Vierflügelanlage mit Satteldach • 2400 m² Wohnfläche möglich • Ursprungsbaujahr 1500 • Das Objekt steht seit 1994 unter Denkmalschutz. Grundstücksgröße: • 17.067 m² (1,7 ha) Widmung: • Dorfgebiet Ausstattung: • Dach komplett neu eingedeckt mit "Wiener Taschen" • Elektroleitungen und Installationen teilweise erneuert • Im Innenbereich sind Sanierungen notwendig • Pellets-Zentralheizung für Teilbereiche vorhanden • Stein- und Holzböden aus mehreren Renovierungsetappen Böden: • Stein • Holz Heizung: • Pellets-Zentralheizung (für Teilbereiche) Energieausweis: • vom Hauptmakler bereits angefordert, sofern für Schlösser erforderlich Aufschließung: • Kanal, Wasser, Strom, Telefon Eignung: • Für Schlossliebhaber, welche Zeit und Geld zum Restaurieren und Wiederbeleben des Gebäudes haben. Geschichte und Beschreibung: • etwa um 1500 erbaut • 1688 von Johann Weichard Valvasor als "wol gelegen und gebauet" beschrieben und als hufeisenförmige Anlage mit dreigeschoßigem Rundturm an der Nordwestecke dargestellt. • 1742 kam es in den Besitz von Graf Joseph Moritz Cristallnigg und blieb bis nach 1949 im Eigentum dieser Familie. • Ab 1770 Umbau durch Graf Leopold Christallnigg des Schlosses zu seiner heutigen Form unter Einbeziehung spätmittelalterlich/neuzeitlicher Bauteile im Westtrakt. • Im 19. Jahrhundert, bis 1914, diente Mittertrixen als Reiterkaserne. • In der Nachkriegszeit wurde das Schloss für Mietwohnungen adaptiert. Aus dieser Zeit stammen zahlreiche Zwischenmauern. • Schloss Mittertrixen ist eine dominante, zweigeschoßige Vierflügelanlage mit Satteldach und Dreiecksgiebeln in der Nort-Süd gerichteten Haupteingangsachse. Im Süden schließt ein großer, rechteckiger Garten mit einer Einfriedung aus Bruchsteinen an. Lage: • 6,8 km Straßenkilometer nordwestlich der Bezirkshauptstadt Völkermarkt • 6 km zur Autobahnauffahrt nach Klagenfurt • 29 km nach Klagenfurt, 39 km zum Wörthersee 39 km • 19 km zum Klopeinersee, dem wärmsten Badesee Österreichs Übergabe nach Absprache Kaufnebenkosten: • 7,2 % Vermittlungsprovision (inkl. MwSt) • 3,5 % Grunderwerbsteuer • 1,1 % Grundbucheintragsgebühr • Kaufvertragserrichtungskosten je nach Notariats- oder Rechtsanwaltstarif. • Geringe Barauslagen für Behördeneingaben. Kaufpreis: € 690.000

Willi Mann Immobilien & Betriebsvermittlungs GmbH

Ihr Ansprechpartner

Frau Iris Mann
Egger-Lienz-Weg 24, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt H97 - vielen Dank!