Repräsentative Büroflächen am Schwarzenbergplatz - 1010 Wien zu mieten

1010 Wien

€ 7.271,91
Gesamtbelastung
302,87 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
1010 Wien
Immobilien­typ
Gewerbe, Büro/Praxis, Bürofläche
Nutzfläche
302,87 m2
Alter des Gebäudes
Altbau
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
5618243
Anbieter-ID
109/23967
Stand vom
08.07.2020
Kaution oder Genos­sen­schafts­anteile
3-6 BMM
Maklergebühr
3 BMM
Preis pro m²
€ 18,00
Gesamt­belastung / Pauschal­miete
Netto
€ 7.271,91
Gesamt­miete
Netto
€ 7.271,91
Netto­kalt­miete
Netto
€ 5.451,66
Haupt­miet­zins
Netto
€ 5.451,66
Betriebs- / Neben­kos­ten
Netto
€ 1.820,25
Altbau
Aufzug
Kabel-/Sat-TV
Heizwärmebedarf
104.50 kWh/m2a
Klasse Heizwärmebedarf
D (Werte von A++ bis G)
Baujahr
1982
Heizungsart
Zentralheizung

Repräsentative Bürofläche am Schwarzenbergplatz Äußerst attraktiv macht diesen Unternehmensstandort sowohl die innerstädtische Lage am Schwarzenbergplatz, als auch das Zusammenspiel von historischem Ambiente und moderner Technik. Die Bürofläche befindet sich im 6. Obergeschoss dieser repräsentativen Liegenschaft mit historisch rekonstruierter Fassade. Das Gebäude verfügt über drei Eingänge (Schwarzenbergplatz 3, Lothringerstraße 7 und Pestalozzigasse 6), die in eine großzügige, helle Eingangshalle mit Rezeption und Cafeteria führen. Im Untergeschoss befinden sich weitere Räumlichkeiten frei zur Anmietung, die als Konferenzräume und Vortragssäle genutzt werden können. Garagenstellplätze und Lagerflächen stehen ausreichend zur separaten Anmietung zur Verfügung. Weiters ist im Gebäude ein Gastronomielokal vorhanden. Verfügbare Flächen in m²: Fläche 3 3. OG 303 m² Eingang Pestalozzigasse Die Nettomiete beträgt € 18,00/m²/Monat; Die Nebenkosten (BK, Lift-BK, Heizung, Lüftung, Klima, Strom) werden mit € 6,01/m²/Monat netto akontiert. Die Ausstattung unterstreicht die Exklusivität: Flexible Raumeinteilung mittels transparenter Elementtrennwände Zutritts- und Sicherheitskontrollsystem (24-Stunden computerisiertes Überwachungssystem) Zutrittskontrollanlage bei jeder Mietbereichszugangstüre Alarmanlage für die Außenhautüberwachung Belüftung und Kühlung mittels integrierter Kühlbalken (Für Lan-Räume besteht eine eigene Kühlung mittels Split-Geräten). Vier Serverräume pro Geschoss Heizung per Fernwärme betrieben Öffenbare Eichenholzfenster mit Schallschutzdämmung und außenliegendem Sonnenschutz (Steuerung mit BUS-System) Ausreichend Teeküchen und Sanitärräume SAT-Anlage Wärmetauscher für Wärme- und Kälterückgewinnung zur Einsparung von Heiz- und Kühlenergie. Im Gebäude stehen neun Aufzüge zur Verfügung. Verkehrsanbindung: Straßenbahnlinien D, 2, 62 und 71 sowie die U-Bahnlinien U1, U2 und U4 beim Karlsplatz bzw. beim Stadtpark und die Buslinien 2A und 4A sowie die Badner Bahn. Weitere Immobilien finden Sie auf unserer Website www.oerag.at oder in der ÖRAG Immobilien App (iOS & Android). Wir sind eine Tochtergesellschaft der ÖRAG-Österreichische Realitäten AG, Wien ("ÖRAG"), und es besteht daher unter Umständen ein sonstiges wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zur ÖRAG und ihren anderen Tochtergesellschaften in Österreich. Das Naheverhältnis zur ÖRAG ergibt sich zB aus der Tatsache, dass die ÖRAG das Objekt für den Eigentümer verwaltet. Es kann aber auch ein wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zum Auftraggeber (Eigentümer) bestehen, wenn wir laufend bzw. regelmäßig für diesen Auftraggeber als Makler tätig werden. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben oder eine weitere Aufklärung wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Mitarbeiter. Die ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH wird als Doppelmakler tätig.

ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Mag. Florian Rainer

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 109/23967 - vielen Dank!