RARITÄT! - Landwirtschaft mit Wohnhaus und privater Schutzhütte auf Waldlichtung in Wiennähe!

3400 Klosterneuburg

€ 980 000,00
Kauf
600
m2

Objektdaten

Adresse
3400 Klosterneuburg
Immobilien­typ
Gewerbe, Gastgewerbe, Restaurant
Grundstück
1 111 m2
Nutzfläche
600 m2
Gastrofläche
600 m2
Online-ID
4369404
Anbieter-ID
3331
Stand vom
05.10.2018
Kauf­preis
€ 980 000,00
Sitzbereich Sitze
54
Gastterrasse
Kabel-/Sat-TV
Energie­aus­weis:
vorhanden (bedarfsorientiert)
Heizwärmebedarf
202 kWh/m2a
Klasse Heizwärmebedarf
F (Werte von A++ bis G)
Gesamtenergieeffizienz-Faktor
2.48
Klasse Gesamtenergieeffizienz-Faktor
D (Werte von A++ bis G)

Grundfläche gesamt: 5.023 m², davon 1.111 m² Eigengrund und 3.759 m² Pachtgrund, zusätzlich 5,2 ha Wiese erwerbbar Wohnhaus Wohnfläche: ca. 239 m² (8 Zimmer, 2 Wohneinheiten) zzgl. Vollkeller (Mostpresse, Räucherschrank) Wirtschaftsgebäude: über 600 m² Nutzfläche, Modernisierung 2008, Widmung Schutzhaus (2 Küchen, Gaststube, Toilettenanlage, Pergola mit Außensitzplätzen), Schnapsbrennerei; Nebengebäude mit Stall, Lager, Holzlager, Werkstatt, großem Schuppen, Schuppen mit Heizhaus (Hackschnitzel und Stückgut), Strom über Erdleitung, Wasserquelle, Sicker- und Senkgrube, Sat-Anlage Diese einzigartige Immobilie liegt zwischen Weidlingbach und Scheiblingstein, verborgen auf einer Lichtung inmitten des Waldes und dennoch nur etwa 2 km von der Wiener Stadtgrenze entfernt. Mit dem Auto erreichbar ist die Liegenschaft lediglich über eine 1,3 km lange Forststraße. In die Wiener Innenstadt, ebenso wie nach Klosterneuburg, Tulln oder zum Autobahnanschluss Wien Auhof benötigt man etwa eine halbe Stunde. Die nächste Autobushaltstelle heißt Exelberg Abzw. Sofienalpe. Der Hofverband befindet sich komplett im Grünland (Land- und Forstwirtschaft) und besteht aus einem zweistöckigen Wohnhaus mit Vollkeller, weiters aus dem erst vor etwa zehn Jahren komplett renovierten Schutzhaus mit Küchen, Gaststube, Gästetoiletten, Nebenräumen und Pergola, sowie aus drei mit der Gastwirtschaft gekuppelten Nebengebäuden, in denen ein Stall, Scheunen, Werkstatt und das Holzlager untergebracht sind. Die derzeitigen Eigentümer stellten nach und nach die Landwirtschaft hintan und konzentrierten sich in den letzten Jahren überwiegend auf den Betrieb einer Mostschenke für die vorbeikommenden Wanderer. Dazu führten sie auch die laufend notwendig gewordenen Renovierungen und Erneuerungen in der Küche und der Gaststube durch, sodass sich diese heute in absolut gepflegtem Zustand und urgemütlicher Atmosphäre präsentieren. Für Rückfragen oder einen gemeinsamen Besichtigungstermin steht Ihnen Herr Josef Kindler gerne unter 0664 / 88 60 46 55 zur Verfügung. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Verordnung für Immobilienmakler des BM für Handel, Gewerbe und Industrie, BGBl. 297/1996. Der Ordnung halber weisen wir Sie darauf hin, dass wir Ihnen im Falle eines Kaufabschlusses ein Erfolgshonorar von 3% des Kaufpreises zuzüglich 20 % gesetzlicher MwSt. verrechnen werden.

Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis:
Heizwärmebedarf:202.0 kWh/(m²a)
Klasse Heizwärmebedarf:F
Faktor Gesamtenergieeffizienz:2.48
Klasse Faktor Gesamtenergieeffizienz:D

Rudi Dräxler Immobilientreuhand GesmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Josef Kindler
Auhof Center - Albert Schweitzer-Gasse 6, 1140 Wien

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 3331 - vielen Dank!