Prachtvolle Altbauwohnung mit Blick aufs Naturhistorische Museum - zu mieten in 1010 Wien

1010 Wien

€ 13.180,20
Gesamtbelastung
5
Zimmer
334 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
1010 Wien
Immobilien­typ
Wohnung, Wohnen
Zimmer
5
Wohnfläche
334 m2
Alter des Gebäudes
Altbau
Baujahr
1872
verfügbar ab
sofort
Online-ID
5097985
Anbieter-ID
109/25867
Stand vom
12.12.2019
Kaution oder Genos­sen­schafts­anteile
(3 Brutto-Monatsmieten)
€ 40.491,00
Maklergebühr
2 Brutto-Monatsmieten, zzgl. 20% USt.
Gesamt­belastung / Pauschal­miete
€ 13.180,20
Netto­kalt­miete
Netto
€ 11.421,00
Haupt­miet­zins
Netto
€ 11.421,00
Betriebs- / Neben­kos­ten
Netto
€ 561,00
Badezimmer
3
Balkon- und Terrassenzahl
k.A. (21.50 m2)
Separates WC
4
Mindestmietdauer
15 Monat
Höchstmietdauer
5 Jahr
Altbau
Aufzug
Balkon / Terrasse
Parkmöglichkeit
Provisionsfrei
Abstellraum
Parkett
Heizungsart
Zentralheizung, Fernwärme
Befeu­e­rungs­art
Fernwärme
Garage
1

Prachtvolle Altbauwohnung mit Blick auf das Naturhistorische Museum Klassisches und modernes Wien in einer Wohnung Diese wunderschöne und charmante Altbauwohnung ist die einzige Wohnung im zweiten Stock des 1872 von Carl Schumann errichteten Gebäudes im Stile der Wiener Neorenaissance hat drei Balkone und einen freien, unverbaubaren und beeindruckenden Blick auf das in großem Abstand gegenüber liegende Naturhistorische Museum. Die großzügigen Raumhöhen von über 3,6 Metern sowie die durch Stucklelemente gegliederte Wände und die gegliederten klassischen Doppelflügeltüren unterstreichen die besonders hochwertige, klassische Wiener Wohnatmosphäre - perfekt kombiniert mit moderner Technik. Durch die langen Sichtfronten wird das Gefühl nobler Großzügigkeit vermittelt, nicht nur in den Wohnräumen, sondern auch im über 15 Meter langen Gang - über welchen alle Zimmer direkt zu erreichen sind. Die Liftzufahrt kann nur über einen Schlüssel erfolgen, die Haupteingangstüre ist als Sicherheits- und Brandschutztüre ausgebaut. Eingebettet zwischen dem Volksgarten und dem Museumsquartier im grünen Teil des ersten Bezirks punktet diese Wohnung mit einer zentralen und doch sehr ruhigen Lage. Die Wohnung ist luxuriös hochwertigst renoviert und verfügt über - drei bis vier Schlafzimmer - ein Zimmer davon mit innenhofseitigem Balkon - drei Bäder, zwei davon mit En-Suite-WC - großzügiger Wohnsalon mit offenem Kamin - ein Esszimmer, eine - separate Küche mit Essbereich - großer Vorraum - begehbare Garderobe - Abstellräume - eine Gästetoilette Ausstattungsmerkmale - Stuck - dunkel gebeizter Fischgrat-Eichenparkett - Doppelflügeltüren - offener Kamin - Klimaanlage - Garage im Haus (1 Stellplatz) - privater Aufzug Eine Klimaanlage (beste, neueste Ausstattung und Technologie) wird installiert. Die monatliche Miete in der Höhe von € 13.497,00 versteht sich inklusive Garagen-, Betriebs- und Heizkosten, inkl. Umsatzsteuer. Der spezifische Heizwärmebedarf (Referenzklima) beträgt 90,80 kWh/m²a. Perfekte Lage - Blick auf Hofburg, Stephansdom, Naturhistorisches Museum - Unmittelbare Nähe zu den Hot Spots von Wien: Kunsthistorisches Museum, Museums-Quartier, Hofburg, Parlament, Rathaus und Oper - Burggarten, Volksgarten und Stadtpark laden zum Entspannen, Spazieren oder Sporteln ein Exklusive Einkaufsmöglichkeiten finden Sie am Kohlmarkt, im Goldenen Quartier, am Graben und der Kärntner Straße. Unzählige Lokale und Unterhaltungsmöglichkeiten prägen die City und bilden mit den fußläufig erreichbaren Nahversorgern die perfekte Infrastruktur. Beste öffentliche Anbindung durch diverse Straßenbahnen, City-Busse und U-Bahn-Anschluss an die Linien U2 und U3 in Geh weite. Verbindung zum Flughafen Wien Schwechat mit dem PKW über die A4 oder öffentlich in nur 16 Minuten mit dem City Airport Train von Wien-Mitte aus Weitere Immobilien finden Sie auf unserer Website www.oerag.at oder in der ÖRAG Immobilien App (iOS & Android). Wir sind eine Tochtergesellschaft der ÖRAG-Österreichische Realitäten AG, Wien ("ÖRAG"), und es besteht daher unter Umständen ein sonstiges wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zur ÖRAG und ihren anderen Tochtergesellschaften in Österreich. Das Naheverhältnis zur ÖRAG ergibt sich zB aus der Tatsache, dass die ÖRAG das Objekt für den Eigentümer verwaltet. Es kann aber auch ein wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zum Auftraggeber (Eigentümer) bestehen, wenn wir laufend bzw. regelmäßig für diesen Auftraggeber als Makler tätig werden. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben oder eine weitere Aufklärung wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Mitarbeiter. Die ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH wird als Doppelmakler tätig.

ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH

Ihr Ansprechpartner

Frau Barbara Reithofer-Jaklin

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 109/25867 - vielen Dank!