Ordination/Gemeinschaftspraxis in 1140 Wien zu verkaufen

1140 Wien

€ 399 000,00
Kauf
192,66
m2

Objektdaten

Adresse
1140 Wien
Immobilien­typ
Gewerbe, Einzelhandel, Ladenlokal
Nutzfläche
192,66 m2
Alter des Gebäudes
Neubau
Online-ID
4011029
Anbieter-ID
109/18584
Stand vom
03.08.2018
Kauf­preis
€ 399 000,00
Preis pro m²
€ 2 071,01
Provision für Käufer
3 % (zzgl. USt.)
Betriebs- / Neben­kos­ten
€ 628,85
Heizungsart
Zentralheizung, Fernwärme
Befeu­e­rungs­art
Fernwärme

Ordination in 1140 Wien zu verkaufen Derzeitige Raumaufteilung in zwei Ebenen, Adaptierungen möglich – sehr guter Zustand des Objektes – letzte aufwendige Sanierung im Jahr 2005. Ordination wurde bis Ende Mai 2017 als Röntgenordination genutzt. Auch andere Nutzung möglich. Flächen: Erdgeschoss: Eingangsbereich, Anmeldung-/Wartebereich, ein großer Behandlungsraum, 2 (Umkleide)Kabinen, 3 Toiletten, kleine Lagermöglichkeit 1. OG: 3 Behandlungsräume, verbauter Balkon, kleines Büro/Ordination, großer und heller Sozialraum mit Teeküche, Umkleidekabinen bei Ordinatonsräumen, Wartebereich Im Vorraum, 1 WC, Lagermöglichkeit Insgesamt 192,66 m² Nutzfläche insgesamt auf zwei Ebenen verteilt (theoretisch auch teilbar) Ein Autoabstellplatz sowie ein Kellerabteil sind im Eigentum inkludiert.  Kaufpreis: EUR 399.000,00 netto Betriebskosten: € 628,85/Monat/brutto (inkl. Betriebskosten, Liftbetriebskosten, RRL, Verwaltungskosten und USt.), Ausstattung: Direkter Straßenzugang Eingang EG barrierefrei Eingang 1. OG mit Lift Innenliegende Treppe öffenbare Fenster Innenjalousien Fernwärmeheizung Kühlung Teeküche Öffentliche Verkehrsanbindung: U-Bahn: U4 (Station: Unter Sankt Veit) Straßenbahn: 49 (Station: Zehetnergasse/Hütteldorfer Straße) Weitere Immobilien finden Sie auf unserer Website www.oerag.at oder in der ÖRAG Immobilien App (iOS & Android). Wir sind eine Tochtergesellschaft der ÖRAG-Österreichische Realitäten AG, Wien ("ÖRAG"), und es besteht daher unter Umständen ein sonstiges wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zur ÖRAG und ihren anderen Tochtergesellschaften in Österreich. Das Naheverhältnis zur ÖRAG ergibt sich zB aus der Tatsache, dass die ÖRAG das Objekt für den Eigentümer verwaltet. Es kann aber auch ein wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zum Auftraggeber (Eigentümer) bestehen, wenn wir laufend bzw. regelmäßig für diesen Auftraggeber als Makler tätig werden. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben oder eine weitere Aufklärung wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Mitarbeiter. Die ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH wird als Doppelmakler tätig.

ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH

Ihr Ansprechpartner

Frau Mag. Elisa Stadlinger

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 109/18584 - vielen Dank!