Mietwohnung in Scheibbs

3270 Neustift

€ 765,00
Gesamtbelastung
5
Zimmer
81 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
3270 Neustift
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Wohnung, Dachgeschoss
Zimmer
5
Wohnfläche
81 m2
Kellerfläche
6 m2
Etage
3
Online-ID
8205932
Anbieter-ID
0001005965
Stand vom
28.11.2022
Kaution oder Genos­sen­schafts­anteile
3 Bruttomonatsmieten
Maklergebühr
€ 764,73
Gesamt­belastung / Pauschal­miete
€ 765,00
Gesamt­miete
Netto
€ 690,61
Netto­kalt­miete
€ 536,36
Betriebs- / Neben­kos­ten
€ 100,91
Heiz­kosten
€ 53,33
Badezimmer
1
Bad mit
Wanne
Balkon- und Terrassenzahl
1
möbliert
vollmöbliert
unterkellert
ja
Separates WC
1
Mindestmietdauer
3 Jahr
Einbauküche
Garten
Möbliert
Parkmöglichkeit
WG-geeignet
Abstellraum
Fahrradraum
Kabel-/Sat-TV
Wasch-/Trockenraum
Aus­stell­datum
29.11.2012
Heizwärmebedarf
22.49 kWh/m2a
Klasse Heizwärmebedarf
a (Werte von A++ bis G)
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Öl
Kfz-Stellplatz
1

Sie sind auf der Suche nach einer Mietwohnung in Scheibbs?

Hier sind Sie richtig! Wir dürfen Ihnen eine 81m² große Wohnung mit Balkon anbieten.


Die Eckpunkte:


  • 81m² Wohnfläche
  • 7m² Balkon mit traumhafter Aussicht
  • 3 Schlafzimmer
  • möblierte Wohnung
  • Badezimmer mit Wanne
  • Abstellraum in der Wohnung
  • Kellerabteil
  • Fahrradraum
  • Parkplatz


Für weitere Infos fordern Sie ein umfangreiches Exposé bei uns an. Nutzen Sie die Möglichkeit unseres 360 Grad Rundganges, um die Wohnung virtuell zu besichtigen. Gerne besichtigen wir mit Ihnen die Wohnung vor Ort. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


Lage

Scheibbs war eine der Hochburgen des Eisen- und Provianthandels: Kaum verwunderlich also, dass die Zeitzeugen aus der Renaissance auch heute noch zu bewundern sind.

Verwinkelte Gassen, behäbige Bürgerhäuser, eine mächtige Pfarrkirche, das romantische Schloss Scheibbs und imposante Stadtmauern prägen das Stadtbild. Im Rahmen der Scheibbser Altstadtrunde machen Besucher einen Blick zurück in die Blütezeit des Eisen- und Provianthandels, der „Scheibbser Stadtbegleiter“ bildet die passende Begleitlektüre für den erlebnisreichen Weg. Besonders gut erlebbar ist Scheibbs auch im Zuge einer Stadtführung.

Schätze zum Anschauen und Vernaschen

Lohnenswert ist ein Besuch im Keramikmuseum, im Gründungsgebäude der Scheibbser Keramik, das über 2.000 expressive Kunstexponate beherbergt. Wer einmal in der Stadt ist, sollte unbedingt von den weithin bekannten süßen „Scheibbser Kugeln“ der Konditorei Reschinsky kosten. Unweit der Stadt findet sich die einstige Residenz des Eisenpioniers Andreas Töpper – das Töpperschloss Neubruck, das als Standort der Nö. Landesausstellung im Jahr 2015 aus seinem Dornröschenschlaf geweckt wurde.

Kulturhafen Scheibbs

Der neu gestaltete Erlaufhafen mit seiner Ruhe- und Begegnungszone, sowie der tribünenartig gestalteten Scheibbser Stadtmole – Anlegestelle für Raftingfahrten, lädt anschließend zu einer entspannten Rast direkt am Wasser. Hier und in der malerischen Altstadt ist die Kultur das ganze Jahr über zu Hause.

Rundum sportlich in Scheibbs

Ein Genuss für Wanderlustige: Am Höhenrundwanderweg wird das Scheibbser Wahrzeichen, die Urlingerwarte, die hoch über der Stadt am Blassenstein thront, passiert. Dort warten herrliche Ausblicke auf den Ötscher, bis ins Waldviertel und Gesäuse.

Radaffine machen eine gemütliche Tour entlang des Erlauftalradwegs oder eine flotte Mountainbike-Runde auf Blassenstein oder Ginselberg. Auch Kletter- und Kneippfreunde kommen in Scheibbs auf ihre Kosten.


(c) Mostvierteltourismus


Raiffeisen Immobilien Vermittlung Ges.m.b.H

Ihr Ansprechpartner

Herr Reinhard Gansch

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 0001005965 - vielen Dank!