KLASSISCH SÜDBURGENLÄNDISCHER BAUERNHOF MIT EHEMALIGEN STALLUNGEN UND GROSSEM GARTEN

7561 Heiligenkreuz im Lafnitztal

€ 349.000,00
Kaufpreis
5
Zimmer
178,2 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
7561 Heiligenkreuz im Lafnitztal
Immobilien­typ
Wohnen, Sonstiges, Sonstiges Wohnen
Zimmer
5
Gesamtfläche
5 332 m2
Wohnfläche
178,2 m2
Kellerfläche
41,96 m2
Nutzfläche
938,46 m2
Etagenanzahl
1
Online-ID
6872576
Anbieter-ID
0001003748
Stand vom
02.05.2022
Kauf­preis
€ 349.000,00
Provision für Käufer
3% des Kaufpreises plus 20% USt.
Badezimmer
1
Bad mit
Fenster, Dusche
möbliert
teilmöbliert
Separates WC
1
Wohneinheiten
2
Einbauküche
Garten
Möbliert
Abstellraum
Fahrradraum
Kabel-/Sat-TV
Offene Küche
Aus­stell­datum
16.10.2021
Heizwärmebedarf
289.3 kWh/m2a
Klasse Heizwärmebedarf
g (Werte von A++ bis G)
Gesamtenergieeffizienz-Faktor
3.15
Klasse Gesamtenergieeffizienz-Faktor
e (Werte von A++ bis G)

Dieser ehemalige Bauernhof mit Wohngebäude und angereihten Wirtschaftsgebäuden, bestehend aus Stallungen, Scheunen, Geräteunterstellplatz und zugehöriger landwirtschaftlicher Fläche, befindet sich am Ortsrand der Marktgemeinde Heiligenkreuz im Lafnitztal. Der Ort liegt im Grenzgebiet zu Ungarn, inmitten einer bezaubernden Landschaft mit pannonischem Flair.


Gesamtwohnfläche: ca. 178,20m²

Gesamtgrundstücksfläche: ca. 5.332m²


Ideal auch für Tierliebhaber und Selbstversorger.


Wohnung I: ca. 141,30m²

3 Zimmer, 1 Wohnküche mit Kachelherd, 1 Einbauküche, Vorraum, Bad mit Dusche, WC


Wohnung II: ca. 36,90m²

2 Zimmer

Gerne übermitteln wir Ihnen ein unverbindliches Exposé mit der Adresse sowie sämtlichen Detaildaten zur Liegenschaft. Wir bitten Sie jedoch aufgrund der Nachweispflicht gegenüber dem Eigentümer dazu, Ihre vollständige Wohnadresse im Anfrage-Text der jeweiligen Internetplattform einzutragen.


Lage

Die Marktgemeinde Heiligenkreuz im Lafnitztal liegt im Bezirk Jennersdorf, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft des Südburgenlandes (Dreiländereck Burgenland, Ungarn, Slowenien). Lage: ca. 15 Kilometer südöstlich von Fürstenfeld und zehn Kilometer südwestlich von Güssing. Am Ortsende befindet sich der Grenzübergang nach Ungarn (Heiligenkreuz/Rábafüzes bei Szentgotthárd) und der grenzüberschreitende Businesspark Heiligenkreuz/Szentgotthard. Internationale Leitbetriebe sind in dieser Region angesiedelt.


Rund um Heiligenkreuz finden Sie eine einzigartige Natur und tolle Freizeitattraktionen (Tennisplätze, Eislauf-Eisstockplatz...), Buschenschenken, Burgen, Schlösser und ein vielfältiges, kulturelles Leben. Ein Paradies für alle die gern radeln ist der nahe gelegene Lafnitztal-Radweg. Das Freibad im Ort bietet großzügigen Raum für Sonnenanbeter und Schwimmer.


Öffentliche Haltestellen (mit Busverbindung nach Graz und Wien), Gaststätten, Banken, Ärzte, Kinderbetreuungseinrichtungen, Volksschule und Einkaufsmöglichkeiten sind im Ort vorhanden.

Sämtliche Schulformen aus dem sekundären Bildungsbereich befinden sich im Umkreis von ca. 15 km (Jennersdorf und Güssing). Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in Fürstenfeld und Güssing (ca. 15 Autominuten). Die A2 Südautobahn nach Wien und Graz erreichen Sie in ca. 30 Autominuten.


Zukünftig wird die sich aktuell im Bau befindliche S7 Fürstenfelder Schnellstraße, vom Knoten Riegersdorf (A2 Südautobahn) über Fürstenfeld, direkt bis zur Staatsgrenze bei Heiligenkreuz verlängert.

Raiffeisen Immobilien Vermittlung Ges.m.b.H

Ihr Ansprechpartner

Frau Sandra Schnecker

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 0001003748 - vielen Dank!