Historisches Stadthaus mit uneinsehbarem Garten

7471 Rechnitz

€ 389.000,00
Kaufpreis
5
Zimmer
207 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
7471 Rechnitz
Immobilien­typ
Haus, Wohnen, Stadthaus
Zimmer
5
Grundstück
948 m2
Wohnfläche
207 m2
Kellerfläche
12 m2
Etagenanzahl
3
Zustand
modernisiert
Alter des Gebäudes
Altbau
verfügbar ab
Nach Vereinbarung
Online-ID
5875356
Anbieter-ID
10162
Stand vom
29.03.2021
Kauf­preis
€ 389.000,00
Provision für Käufer
3% (zzgl. USt.)
Badezimmer
2
Bad mit
Wanne, Fenster, Dusche
Altbau
Einbauküche
Parkmöglichkeit
Alarmanlage
Denkmalgeschützt
DV-Verkabelung
Fliesenboden
Kfz-Stellplatz
Parkett
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
171 kWh/m2a
Heizwärmebedarf
171 kWh/m2a
Gesamtenergieeffizienz-Faktor
2,17
Baujahr
1620
letzte Modernisierung
2018
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Fernwärme
Parkmöglichkeiten insgesamt
2

Zum Verkauf gelangt dieses, um 1620 errichtete, historische Stadthaus im Zentrum von Rechnitz mit großem Garten und toller Infrastruktur direkt vor der Haustür. Auf den Luxus der modernen Zeit muss der antiken Mauern nicht verzichtet werden. Die Liegenschaft wurde 2018/19 umfangreich saniert und bietet auf rund 207 m² Wohnnutzfläche höchsten Wohnkomfort. Der Kochbereich verfügt über eine wunderschöne, neu- und hochwertige Kücheneinrichtung nach Maß. Die zwei vorhandenen Tageslichtbäder wurden 2018 liebevoll saniert und bieten modernes Ambiente, natürlich mit Kreuzgewölbedecken. Die Bodenbeläge wurden ebenfalls 2018 saniert und zum Großteil durch Massivholzdielen (Eiche) ersetzt. Eine Zentralheizung welche über Fernwärme (2018) gespeist wird, versorgt alle Räumlichkeiten mit wohliger Wärme. Zusätzlich kann mittels Kachelofen (gesetzt 2019) im oberen Wohnbereich zugeheizt werden. Die Elektrik inklusive Verteilerkästen wurde ebenfalls erneuert. Das Dach wurde 2019 komplett überstiegen. Bei Bedarf kann der Dachstuhl auch ausgebaut werden. Der rund 600 m² große Gartenbereich erstreckt sich gegen Süden der Liegenschaft und ist fast gänzlich von den ehrfürchtigen Mauern der alten Zeit umsäumt. Der Garten bietet eine abwechslungsreiche Vielfalt an Obstbäumen und Ziersträuchern. Außerdem ist ein eigener Brunnen vorhanden welchem kostenfrei Gießwasser entnommen werden kann. Die geschützte, sonnige Terrasse mit rund 30 m² verspricht ungestörte, erholsame Zeit im Außenbereich. Der kleine Erdkeller (ca. 12 m²) sowie die ehemalige Stallung mit Kreuzgewölbe (ca. 25 m², gefliest, unbeheizt) sind von hier aus zu erreichen. Am Ende des Grundstücks befindet sich eine Zufahrt. Zwei bis drei Pkw finden hier Platz. Für Gäste ist ganz in der Nähe ein öffentlicher Parkplatz vorhanden. Hier gelangen Sie zu der kostenfreien, virtuellen Besichtigung: https://tour.ogulo.com/V5V3 Energiewerte: HWB 171, fGEE 2,17.


Lage

Die relative Ruhelage trotz Zentrumsnähe, die hohen Räume, eine gute Infrastruktur und die idyllische Umgebung mit äußerst hohem Freizeitwert, die Nähe des Badesees, zum Wald und das Weingebirge, die freundlichen Menschen und das wirklich günstige Leben hier, komplettieren dieses einmalige Angebot. Die Marktgemeinde Rechnitz liegt am Südhang des Günsergebirges am Fuße des Geschriebensteins, 366 m ü. A.. Nahversorger, Ärzte, Kindergarten und Schule sind direkt vor Ort verfügbar. Die idyllische Gegend von Rechnitz und Umgebung mit seinen malerischen Wein- und Obstgärten ist bereits ein beliebtes Erholungs- und Freizeitgebiet. Der Naturpark Geschriebenstein, die vielen abwechslungsreichen Wander- und Ausflugsmöglichkeiten, der schön gelegener Badesee mit hervorragender Wasserqualität, Tennisplätze, Reitmöglichkeiten sowie gemütliche Buschenschänken sind nur einige der zahlreichen Freizeitangebote die Rechnitz zu bieten hat. Rechnitz befindet sich auch in der Thermenregion, die Therme Stegersbach mit der angrenzenden Golfschaukel und die Therme Bad Tatzmannsdorf sind gut und schnell mit dem Auto erreichbar.

PlanetHome Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Cornelia Flunger

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 10162 - vielen Dank!