"Geschäftslokal im Fachmarktzentrum am nördlichen Rand von Hollabrunn in einem bestehenden Gewerbegebiet"

2020 Hollabrunn

€ 4.162,00
Gesamtbelastung
339,82 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
2020 Hollabrunn
Immobilien­typ
Gewerbe, Einzelhandel, Ladenlokal
Nutzfläche
339,82 m2
Zustand
gepflegt
verfügbar ab
01.01.2019
Online-ID
5143438
Anbieter-ID
10594
Stand vom
18.06.2020
Kaution oder Genos­sen­schafts­anteile
€ 14.861,19
Maklergebühr
3.00 MM (zzgl. USt.)
Gesamt­belastung / Pauschal­miete
€ 4.162,00
Betriebs- / Neben­kos­ten
€ 672,00
Baujahr
ca. 1999

"Geschäftslokal in Hollabrunn" Zur Vermietung gelangt ein Geschäftslokal mit einer Größe von ca. 339,82 m² samt dazugehörigen Parkplätzen in Hollabrunn. Das Objekt befindet sich in einem Fachmarktzentrum am nördlichen Rand von Hollabrunn in einem bestehenden Gewerbegebiet. Das Fachmarktzentrum liegt an der Bundesstraße B 40 und ist auch von der Umfahrungsstraße sehr gut sichtbar. Direkt an der Einfahrt zum Gewerbegebiet befindet sich ein Grundstück von rund 2.500 m² mit der Widmung Bauland-Betriebsgebiet, das bei Bedarf bebaut werden kann. Es ist möglich, hier eine zusätzliche Nutzfläche von ca. 2.000 m² zu erzielen. Der Energieausweis befindet sich derzeit in Arbeit. WIRTSCHAFTS­STANDORT (Auszug aus der Gemeindeseite) http://www.hollabrunn.gv.at/?kat=2178 Standortdaten allgemein Einwohner Hauptwohnsitz: 11.709 Einwohner Nebenwohnsitz: 2.088 Haushalte Hauptwohnsitz: 5.124 Haushalte Nebenwohnsitz: 508 Betriebe: ca. 290 Gemeindefläche: 152,3 km² Höhenlage: 236 m Standortfaktoren 2. Verkehrsinfrastruktur: a) Eisenbahn/Nordwestbahn/Schnellbahn Normalspur, Achslastbeschränkung 20 t Meterlastbeschränkung 8 t/Meter Güterabfertigungsbeschränkung, generell Transportabfertigung Bahnhofsausstattung: Seitenrampe, Viehladestelle, Gleiswaage, Rollfuhr b) Straßennetz B 303 von Wien Richtung Hollabrunn (3 Abfahrten nach Hollabrunn), Entfernung zu Wien 52 km B 2 nach Znaim, Entfernung 30 km B 40 nach Mistelbach, Entfernung 49 km B 19 nach Tulln (St. Pölten) B 35 nach Krems, Entfernung 45 km (Donauhafen, Westautobahn) 3. Energie a) Netz der EVN ausgebaut Strom ausreichend auch für große Mittelbetriebe und Verarbeitungsindustrie an allen potentiellen Standorten b) Gasnetz der EVN ausgebaut c) Heizöl (Zustellung möglich), Großtransport ab Raffinerie Schwechat d) Wasserversorgung: gut ausgebautes Leitungsnetz, kommunale Wasserversorgungsanlage im Betrieb, gute Wasserqualität e) fernmeldetechnische Anlagen: das Gemeindegebiet ist digitalisiert, die Leistungskapazität ist vorhanden und jederzeit erweiterbar, ISDN Netz ausgebaut f) Entsorgung: Kanalnetz gut ausgebaut für Schmutzwässer (Kanalabwässer gilt je 3 Beschäftigte ein EGW=0,2 Kubikmeter/Tag, derzeit noch verfügbare Abwässermengen im EGW: 5000 Zentrale Mülldeponie der Umweltschutzanstalt im Gemeindegebiet, Hausmüllentsorgung durch den Müllverband, für betriebliche Abfälle Abfuhr und Wiederverwertungseinrichtungen möglich Arbeitskräfte 1. Arbeitskräftepotential ca. 4.100 unselbständig Erwerbstätige, rund 2.500 Auspendler, ca. 500 Einpendler. Das Angebot an technisch-organisatorischen Fachkräften - Durchschnitt Männliche Facharbeiter und angelernte ArbeiterInnen (je nach Saison) ca. 200-300 viele Nachwuchskräfte/Jugendliche

Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis:
Miete 2908,33 zzgl 20% USt.
Betriebskosten 560 zzgl 20% USt.
Umsatzsteuer 693,67
------------------------------------------------------------------
Gesamtbetrag 4162

Durchschnittliche Vermarktungszeit: 80 Tage Erzielter Preis 97% vom Angebotspreis! Testen Sie uns! Wir erweitern unser Team! Bewerben Sie sich jetzt! Ihre-Karriere-als-Immobilienprofi bei RE/MAX Donau-City-Immobilien!

RE/MAX Tulln-Purkersdorf

Ihr Ansprechpartner

Herr Amar Nalic
Hauptplatz 6-7/Top 1, 3430 Tulln an der Donau

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 10594 - vielen Dank!