Gasthof "Zum Lustigen Bauern" mit authentischem und traditionellem AMBIENTE!

3424 Zeiselmauer

€ 650.000,00
Kaufpreis
500 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
3424 Zeiselmauer
Immobilien­typ
Gewerbe, Gastgewerbe, Restaurant
Grundstück
775 m2
Nutzfläche
500 m2
Gastrofläche
500 m2
Alter des Gebäudes
Altbau
Online-ID
5848971
Anbieter-ID
19880
Stand vom
13.10.2020
Kauf­preis
€ 650.000,00
Provision für Käufer
3.00 % (zzgl. USt.)
Sitzbereich Sitze
80
Wohneinheiten
1
Altbau
Gartennutzung
Gastterrasse
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Heizwärmebedarf
257.9 kWh/m2a
Klasse Heizwärmebedarf
F (Werte von A++ bis G)
Gesamtenergieeffizienz-Faktor
1.92
Klasse Gesamtenergieeffizienz-Faktor
D (Werte von A++ bis G)

Der Betrieb, die Liegenschaft Aufgrund der bevorstehenden Pension steht der Gasthof "Zum Lustigen Bauern", mit authentischem und traditionellem Ambiente, zum Verkauf! Der Gastwirtschaftsbetrieb verfügt in drei Räumlichkeiten über ca. achtzig Verabreichungsplätze. Im Gastgarten stehen den Gästen unter Kastanienbäumen ca. fünfzig Sitzplätze zur Verfügung. In unmittelbarer Nähe stehen ausreichend gebührenfreie Parkplätze zur Verfügung. Die Liegenschaft hat ein Flächenmaß von knapp 800 Quadratmetern, die Gesamtnutzfläche der beiden Baukörper beträgt ca. 500 Quadratmeter zuzüglich Weinkeller. Im Obergeschoß steht dem Betreiber bzw. der Betreiberfamilie eine ruhige Wohnung mit einem Ausmaß von ca. 80 Quadratmetern zur Verfügung. Die Anlieferung kann ohne Störung des laufenden Betriebes an der Rückseite des Gebäudes erfolgen. Der Betrieb erfüllt aktuell sämtliche gewerbebehördliche und feuerpolizeiliche Vorgaben. Das touristische Umfeld Die wichtigsten touristischen Anziehungspunkte im Umfeld sind: Der Römerweg in Zeiselmauer Der Donauradweg Passau-Wien führt unmittelbar an Zeiselmauer vorbei Die Donaustadt Tulln mit einem mannigfaltigen kulturellen und wirtschaftlichen Angebot, Tulln ist eine Messestadt Klosterneuburg mit seinem Augustiner-Chorherren-Stift IST (Institute of Science and Technology) Maria Gugging Die Bundeshauptstadt Wien Der angrenzende Wienerwald Die Marktposition Der Gasthof „Zum Lustigen Bauern“ ist ein Gastwirtschaftsbetrieb, der mit authentischem und traditionellem Ambiente aufwartet und so seiner Historie als eines der ältesten durchgehend bewohnten Gebäude Österreichs gerecht wird. Nicht nur das Ambiente ist authentisch, sondern vor allem auch das Küchen- und Getränkeangebot, das gänzlich auf regionale und auf natürlichem Wege hergestellte Rohprodukte zurückgreift. Dieses Umfeld und dieses Angebot werden von den Gästen des „Lustigen Bauern“ geschätzt und gerne angenommen. Die Gäste rekrutieren sich aus dem regionalen Umfeld aus einem Umkreis von etwa 30 bis 40 Minuten Anfahrt und aus dem Geschäftstourismus vorzugsweise aus der Messestadt Tulln. Mittlerweile kann der Betrieb auf eine ansehnliche Stammklientel, die dem Betrieb seit Jahren und Jahrzehnten vertraut, verweisen. Der Gasthof „Zum Lustigen Bauern“ ist seit Jahrzehnten ein von Gault Millau haubendekorierter Betrieb und war Vorreiter und Gründungsmitglied der Niederösterreichischen Wirtshauskultur. Die aktuelle Diskussion über das Rauchverbot in Gastwirtschaftsbetrieben ging hier spurlos vorüber, der Betrieb ist seit zehn Jahren rauchfrei. Lage und Verkehrsanbindung Der traditionsreiche Gastwirtschaftsbetrieb „Zum Lustigen Bauern“ befindet sich im Zentrum des historischen Römerortes Zeiselmauer im Niederösterreichischen Tullnerfeld zwischen der Bezirkshauptstadt Tulln im Westen und der Bundeshauptstadt Wien im Südosten. Das Gebäude Kirchenplatz 1 ist auf Römischen Grundmauern errichtet, die ältesten Mauern stammen aus dem Mittelalter. In dem geschichtsträchtigen Haus hat schon Walther von der Vogelweide verweilt, um vom damaligen Passauer Bischof seine fünf Goldstücke zu erhalten. Zeiselmauer verfügt über einen Bahnhof und ist über die Franz-Josefs-Bahn (Linie S40), die im Dreissig-Minuten-Takt zwischen Wien Spittelau und Tulln verkehrt, erreichbar. Mit Individualverkehrsmitteln erreicht man Zeiselmauer über die Bundesstraße 14, die durch den Ort führt. Der Stadtrand von Wien (Exelbergstraße, Schwarzenbergpark) ist ca. 20 Kilometer oder eine knappe halbe Autostunde, Tulln ca. 10 km oder 10 Autominuten entfernt. Von der Niederösterreichischen Landeshauptstadt St. Pölten erreicht man Zeiselmauer über die S33, die S5 und die Bundesstraße 14 in ca. 45 Minuten. Zeiselmauer liegt am rechten Donauufer, im Süden grenzt der Wienerwald an. Der Preis NUR € 650.000,--

Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis:
Heizwärmebedarf:257.9 kWh/(m²a)
Klasse Heizwärmebedarf:F
Faktor Gesamtenergieeffizienz:1.92
Klasse Faktor Gesamtenergieeffizienz:D

Durchschnittliche Vermarktungszeit: 80 Tage Erzielter Preis 97% vom Angebotspreis! Testen Sie uns! Wir erweitern unser Team! Bewerben Sie sich jetzt! Ihre-Karriere-als-Immobilienprofi bei RE/MAX Donau-City-Immobilien!

RE/MAX Tulln-Purkersdorf

Ihr Ansprechpartner

Herr Amar Nalic
Hauptplatz 6-7/Top 1, 3430 Tulln an der Donau

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 19880 - vielen Dank!