Büroflächen im Messecarree

1020 Wien

€ 12.876,00
Gesamtbelastung
888 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
1020 Wien
Immobilien­typ
Gewerbe, Büro/Praxis, Bürofläche
Nutzfläche
888 m2
Alter des Gebäudes
Neubau
verfügbar ab
sofort
Online-ID
4152773
Anbieter-ID
353/03668
Stand vom
16.09.2019
Preis pro m²
€ 14,50
Gesamt­belastung / Pauschal­miete
Netto
€ 12.876,00
Gesamt­miete
Netto
€ 12.876,00
Netto­kalt­miete
Netto
€ 12.876,00
Haupt­miet­zins
Netto
€ 12.876,00
Heizwärmebedarf
20.20 kWh/m2a
Klasse Heizwärmebedarf
A (Werte von A++ bis G)
Gesamtenergieeffizienz-Faktor
0.67
Klasse Gesamtenergieeffizienz-Faktor
A+ (Werte von A++ bis G)
Baujahr
2017

Das messecarree ist ein pulsierendes und durchmischtes Stadtquartier. Die Identität liegt in seiner besonderen Dynamik. Hier entsteht ein Ort für Synergien, der vielfältige Nutzungsebenen miteinander verbindet. Ideale Rahmenbedingungen für Innovation, Flexibilität und Komfort zugleich. Das messecarree setzt mit modernen Wohnräumen, Büromietflächen sowie Shopping- und Gewerbeflächen entscheidende Akzente an diesem Ort moderner städtebaulicher Leuchtturmprojekte wie WU Campus, Wiener Messe mit Kongresszentrum, Viertel Zwei, OMV Zentrale, Donau und dem Prater als Naherholungsgebiet. Von seiner Architektur geht eine weithin sichtbare Signalwirkung aus. Das messecarree Wien umfasst eine Nutzfläche von rund 17.000 m² auf insgesamt sieben Etagen, davon entfallen rund 4.600 m² auf Büros, rund 2.150 m² auf Einzelhandelsflächen und rund 10.250 m² auf 162 frei finanzierten Mietwohnungen. Miete/m²: € 14,50-16,00 (je nach Stockwerkslage, Lage im Gebäude und Kombination BK/m²: € 3,95 inkl. HZ+KK Zusätzlich werden 116 Tiefgaragenplätze und weitere 38 Stellplätze auf dem Parkdeck im Erdgeschoß errichtet. Die unverkennbare Architektur verschafft dem Quartier eine unverwechselbare Identität. Die öffentlich begrünte Plaza im ersten Obergeschoß wertet das Innenstadt-Projekt besonders auf, da sie eine hohe Freiraumqualität, sowie eine direkte Verbindung zum Messe Vorplatz und zur U-Bahn Station Messe-Prater schafft. Ausstattung und Extras: - repräsentative Eingangshalle - multifunktionale Foyerbereiche - Tiefgarage - flexible Bürobelegung - öffenbare Fensterflügel - Raumhöhe 2,95- 3,40 m - Kühlsystem Verkehrsanbindung/Infrastruktur: U-Bahn: U2 Messe-Prater Schnellbahn: S1, S2, S3; Bahnhof Wien-Nord Straßenbahn: 21 Auto: Handelskai, A22, A23 Die Wiener Innenstadt kann durch die unmittelbare Nähe zum Verkehrsknoten Praterstern sowie den direkten U-Bahn-Anschluss U2 in kurzer Zeit erreicht werden. Auch die Anbindung an den Individualverkehr überzeugt mit der Nähe zu den übergeordneten Straßenverbindungen wie der Donauuferautobahn A22 und dem Handelskai.

DPC Danube Property Consulting

Ihr Ansprechpartner

Frau Milica Ljubojevic

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 353/03668 - vielen Dank!