Büro/Geschäftslokal nähe Praterstern - 1020 Wien - Miete

1020 Wien

€ 1.605,89
Miete
96
m2

Objektdaten

Adresse
1020 Wien
Immobilien­typ
Gewerbe, Einzelhandel
Nutzfläche
96 m2
Alter des Gebäudes
Neubau
verfügbar ab
sofort
Online-ID
4190274
Anbieter-ID
109/13028
Stand vom
26.04.2019
Maklergebühr
3 BMM (zzgl. USt.)
Preis pro m²
€ 11,00
Gesamt­belastung / Pauschal­miete
€ 1.605,89
Netto­kalt­miete
€ 1.056,00
Betriebs- / Neben­kos­ten
€ 282,24
Parkmöglichkeit
Garage
16

Attraktives Bürohaus Nähe Praterstern 3 Gehminuten vom Praterstern in der Franzensbrückenstraße kommt dieses Büro/Geschäftslokal zur Vermietung. Zur stark befahrenen Franzensbrückenstraße gehen zwei Auslagenfenster. Der Eingang ist nur innenliegend über den Eingangsbereich des Bürohauses möglich, es besteht kein direkter Straßenzugang. Verfügbare Fläche: ca. 96 m² Miete: netto € 11,00/m²/Monat Betriebskosten: netto € 2,94/m²/Monat Durch die Nähe zur Praterstraße und zum Bahnhof Wien Praterstern ist eine sehr gute Nahversorgung gewährleistet. Öffentlich ist das Bürohaus hervorragend zu erreichen - die U-Bahn-Station Praterstern mit den Linien U1 und U2 sowie der Bahnhof mit den Schnellbahnlinien S1, S2, S3, S5, S6, S7, S9, S15 liegen ca. 3 Gehminuten entfernt, in nächster Nähe befindet sich auch die Autobuslinie 80 A und die Straßenbahnlinien O und 5. Auch über den Individualverkehr ist dieses Bürohaus einfach zu erreichen. Sowohl von der Innenstadt aus als auch vom Norden und Osten Wiens ist man in wenigen Minuten in der Franzensbrückenstraße. Parkplätze in der sich im Haus befindlichen Garage können nach Verfügbarkeit zusätzlich angemietet werden. Ein Energieausweis liegt vor: Heizwärmebedarf HWB 51 kWh/m²a Weitere Immobilien finden Sie auf unserer Website www.oerag.at oder in der ÖRAG Immobilien App (iOS & Android). Wir sind eine Tochtergesellschaft der ÖRAG-Österreichische Realitäten AG, Wien ("ÖRAG"), und es besteht daher unter Umständen ein sonstiges wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zur ÖRAG und ihren anderen Tochtergesellschaften in Österreich. Das Naheverhältnis zur ÖRAG ergibt sich zB aus der Tatsache, dass die ÖRAG das Objekt für den Eigentümer verwaltet. Es kann aber auch ein wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zum Auftraggeber (Eigentümer) bestehen, wenn wir laufend bzw. regelmäßig für diesen Auftraggeber als Makler tätig werden. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben oder eine weitere Aufklärung wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Mitarbeiter. Die ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH wird als Doppelmakler tätig.

ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr M.A. Nikolaus Grablowitz

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 109/13028 - vielen Dank!