Büro-Beletage beim Schönbrunner Schlosspark zu mieten

1130 Wien

€ 3.412,80
Miete
240 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
1130 Wien
Immobilien­typ
Gewerbe, Büro/Praxis
Nutzfläche
240 m2
Alter des Gebäudes
Altbau
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
4080064
Anbieter-ID
109/18832
Stand vom
04.09.2019
Kaution oder Genos­sen­schafts­anteile
6 BMM
Maklergebühr
3 BMM
Preis pro m²
€ 12,12
Gesamt­belastung / Pauschal­miete
Netto
€ 3.412,80
Gesamt­miete
Netto
€ 3.412,80
Netto­kalt­miete
Netto
€ 2.908,80
Haupt­miet­zins
Netto
€ 2.908,80
Betriebs- / Neben­kos­ten
Netto
€ 504,00
Altbau

Beletage in Hetzendorf In einer äußerst gepflegten Stilvilla in prominenter Lage in Wien – Hetzendorf kommt diese Bürofläche zur Vermietung. Die Bürofläche mit einer Gesamtfläche von ca. 240 m² verteilt sich auf ca. 132 m² im Hochparterre sowie ca. 107 m² im Gartengeschoß. Im gepflegten Garten kann ein eigener Bereich mit ca. 9 m² vom Mieter zusätzlich genutzt werden. Eine neue Aufzugsanlage wird so errichtet, dass die Büroflächen bei Bedarf durch den Aufzug erschlossen werden können. Die Büroflächen werden nach Sanierung durch den Eigentümer vermietet. Die Beheizung der Flächen erfolgt zentral großteils über Fußbodenheizung bzw. Radiatoren Verfügbare Fläche: ca. 240 m² Hochparterre: ca. 132 m² Gartengeschoß: ca. 108 m² zzgl. Gartenteil mit ca. 9 m² Nettomiete/Monat: € 2.900,00 Betriebskosten: € 2,10/m²/Monat/netto Heizkostenakonto netto: € 1,95/m²/ (Hochparterre), € 1,71/m² (Gartengeschoß) Die Vermietung erfolgt befristet. Eine Vermietung an Unternehmen, die Umsätze erzielen, die nicht zum Vorsteuerabzug berechtigen ist leider nicht möglich. Verkehrsanbindung: Öffentlich: Autobuslinein 8A und 63A Individuell: Altmannsdorferstraße/Grünbergstraße Weitere Immobilien finden Sie auf unserer Website www.oerag.at oder in der ÖRAG Immobilien App (iOS & Android). Wir sind eine Tochtergesellschaft der ÖRAG-Österreichische Realitäten AG, Wien ("ÖRAG"), und es besteht daher unter Umständen ein sonstiges wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zur ÖRAG und ihren anderen Tochtergesellschaften in Österreich. Das Naheverhältnis zur ÖRAG ergibt sich zB aus der Tatsache, dass die ÖRAG das Objekt für den Eigentümer verwaltet. Es kann aber auch ein wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zum Auftraggeber (Eigentümer) bestehen, wenn wir laufend bzw. regelmäßig für diesen Auftraggeber als Makler tätig werden. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben oder eine weitere Aufklärung wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Mitarbeiter. Die ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH wird als Doppelmakler tätig.

ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Mag. Florian Rainer

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 109/18832 - vielen Dank!