Bewilligtes Wohnbauprojekt zur Revitalisierung eines ehemaligen Klostergebäudes

3011 Irenental

€ 590.000,00
Kauf
21
Zimmer
650
m2

Objektdaten

Adresse
3011 Irenental
Immobilien­typ
Wohnung, Wohnen, Rohdachboden
Zimmer
21
Gartenfläche
200 m2
Wohnfläche
650 m2
Etagenanzahl
2
Alter des Gebäudes
Altbau
Online-ID
4578678
Anbieter-ID
3421
Stand vom
10.12.2018
Kauf­preis
€ 590.000,00
Badezimmer
8
unterkellert
ja
Separates WC
8
Altbau
Gartennutzung
Parkmöglichkeit
Unterkellert
Garage
Kfz-Stellplatz
Massivbauweise
Räume veränderbar
Kfz-Stellplatz
4
Garage
8
Parkmöglichkeiten insgesamt
12

Altbestand ehemaliges Wirtschaftsgebäude des Klosterareals bewilligte Planung vom Juli 2018 zum Umbau, Dachgeschoßausbau und Erweiterung der Veranda zu 7 Wohnungen zwischen 52 m² und 145 m² inklusive Lagerräume, Garagenplätze, Müllraum, zwei Eigengärten und Allgemeingarten Westlich der Bundeshauptstadt Wien, zwischen Purkersdorf und Pressbaum, liegt das idyllische Irenental, eingebettet in die hügelige Landschaft des Wienerwaldes. Die Lage nur acht Kilometer außerhalb Wiens gepaart mit einem vielfältigen Freizeitangebot in der unmittelbaren Umgebung und dem damit verbundenen Erholungsfaktor machen diesen Standort zu einer immer attraktiver werdenden Wohngegend. Der zum Verkauf stehende Gebäudekomplex gehörte einst als Wirtschaftsgebäude ebenso zum Klosterareal der barmherzigen Schwestern wie das auf der anderen Gassenseite liegende, bereits sanierte Haupthaus. Der Altbestand wurde bereits durch Entfernung sämtlicher, nicht tragender Innenwände sowie der Bodenbeläge zum Umbau vorbereitet. Im Zuge der noch durchzuführenden Umbauarbeiten soll die alte Dachkonstruktion abgetragen und das Dachgeschoß des Gebäudes ausgebaut werden. Eine Haltestelle der regionalen Linienbusse und der Schulbusse in die umliegenden Bildungseinrichtungen, z.B. dem Schulzentrum Norbertinum in Tullnerbach oder diverse Schulen und Kindergärten in Purkersdorf, liegt direkt vor der Haustüre. Der Bahnhof Untertullnerbach mit Schnellbahnanbindung Richtung Wien ist zwei Kilometer entfernt an der Einfahrt ins Irenental. Die westliche Wiener Stadtgrenze erreicht man mit dem Auto über die B44 in gut zehn Minuten. Für weiterführende Informationen oder einen unverbindlichen, gemeinsamen Besichtigungstermin steht Ihnen Herr Rudi Dräxler unter 0664/13 62 400 gerne zur Verfügung. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Verordnung für Immobilienmakler des BM für Handel, Gewerbe und Industrie, BGBl. 297/1996. Der Ordnung halber weisen wir Sie darauf hin, dass wir Ihnen im Falle eines Kaufabschlusses ein Erfolgshonorar von 3 % zzgl. 20 % MwSt. verrechnen werden.

Rudi Dräxler Immobilientreuhand GesmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Rudi Dräxler
Auhof Center - Albert Schweitzer-Gasse 6, 1140 Wien

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 3421 - vielen Dank!