bei Wolkersdorf - baubewilligtes Bauträgerprojekt

2122 Ulrichskirchen

€ 1.000.000,00
Kaufpreis
1 625 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
2122 Ulrichskirchen
Immobilien­typ
Gewerbe, Haus, Kapitalanlage/Renditeobjekt, Sonstiges, Sonstiges Gewerbe
Grundstück
1 625 m2
Wohnfläche
931 m2
Online-ID
6642051
Anbieter-ID
960/59267
Stand vom
19.11.2021
Kauf­preis
€ 1.000.000,00
Provision für Käufer
3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.

Nördlich von Wien, in der Gemeinde Ulrichskirchen wartet dieses attraktive Bauträgerprojekt "Schüttkasten" auf Realisierung. Die Liegenschaft befindet sich in guter Lage, nur wenige von der Schnellbahnstation Ulrichskirchen entfernt. Die bewilligte Planung umfasst 10 zu revitalisierende Wohneinheiten und einem Neubaudoppelhaus. Das genaue Vorhaben und die dazugehörigen Pläne finden Sie im Anhang. 

Nachstehend die wichtigsten Fakten im Überblick:

*/ 12 Wohneinheiten: 10 Wohnungen / 2 Doppelhaushälften
*/ Wohnungsgrößen: 53m² bis 113 m² (Gesamtnettowohnfläche ca. 931m²)
*/ Grundstücksfläche ca. 1.625m² 
*/ 4 Gartenanteile, 6 Balkone 
*/ ca. 700 m² großer mittelalterlicher Gewölbekeller (trockener Zustand)
*/ 24 Parkplätze
*/ Förderzusage des Landes NÖ über nicht rückzahlbaren Zinszuschuss von € 544.000,-

Zur Lage:

Ulrichskirchen-Schleinbach ist eine kleine malerische Gemeinde bei Wolkersdorf, die nur wenige Minuten von der Wiener Stadtgrenze entfernt ist. In 2 Minuten ist man auf der Autobahn, in weiteren 18 Minuten fährt man über Prater- oder Nordbrücke in die Stadt. Die öffentliche Anbindung lässt auch nichts zu wünschen übrig. In unmittelbarer Nähe des Objektes ist der Schnellbahnhof Ulrichskirchen, mit direkter Verbindung zur U1 Station Leopoldau, die wiederum als Portal nach Wien dient. 

Das Objekt: 

Der Schüttkasten in Ulrichskirchen wurde bereits Anfang des 17. Jahrhunderts errichtet - der historische Gewölbekeller weist potenziell sogar eine frühere Bauzeit auf. Man befindet sich an dieser Adresse nahezu in der Ortsmitte, nichts desto trotz kann man getrost von Ruhelage sprechen. Das Gebäude befindet sich nicht unter Denkmalschutz, allerdings handelt es sich um ein erhaltenswertes Objekt - darf somit also nicht abgerissen werden. Es liegen sämtliche, das Bauvorhaben betreffende Bewilligungen vor - sowohl für den Umbau des Schüttkastens, als auch die Errichtung der zwei Doppelhaushälften. 

 

Der Kaufpreis des Objektes beläuft sich auf € 1.000.000,- wobei der Kauf als Share Deal oder Asset Deal abgewickelt werden kann.

 

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass der "Schüttkasten" ein Bauträgerprojekt mit einer Menge Potenzial ist.

Kontaktieren Sie mich für weitere Fragen oder einen Besichtigungstermin. Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen! 

 

 


Infrastruktur / Entfernungen

Gesundheit
Arzt <1.500m
Apotheke <3.000m

Kinder & Schulen
Schule <1.500m
Kindergarten <500m

Nahversorgung
Supermarkt <3.000m
Bäckerei <2.500m
Einkaufszentrum <7.000m

Sonstige
Bank <500m
Geldautomat <500m
Post <3.000m
Polizei <3.500m

Verkehr
Bus <500m
Autobahnanschluss <1.500m
Bahnhof <500m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap

s REAL - Mödling

Ihr Ansprechpartner

Frau Karin Bosch

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 960/59267 - vielen Dank!