Barrierefreie Ordination in bester Lage zu kaufen

1090 Wien

€ 561.000,00
Kaufpreis
4
Zimmer
93,14 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
1090 Wien
Immobilien­typ
Gewerbe, Büro/Praxis
Zimmer
4
Nutzfläche
93,14 m2
Online-ID
5260177
Anbieter-ID
101/14334
Stand vom
19.02.2020
Kauf­preis
€ 561.000,00
Preis pro m²
€ 6.023,19
Kosten pro Wohnung
Netto
€ 208,62
Betriebs- / Neben­kos­ten
Netto
€ 146,22
Badezimmer
1
Separates WC
2
Barrierefrei
Heizwärmebedarf
44.69 kWh/m2a
Klasse Heizwärmebedarf
B (Werte von A++ bis G)

Allgemeine Objektübersicht: Mitten in diesem urbanen Flair und einem der charmantesten Teile Wiens befindet sich die Mosergasse 6. Die Lage des generalsanierten Stilaltbaus im Herzen der Stadt bietet eine ausgezeichnete Infrastruktur, eine hervorragende Verkehrsanbindung – fußläufig zur U-Bahn U4 Station Roßauer Lände –, die Nähe zur Innenstadt und zugleich zum Donaukanal, eine der Grünoasen der Stadt. Das revitalisierte Gründerzeithaus bietet Ihnen in den ersten 4 Ebenen – EG, MZ, 1. bis 3. OG – schicke, generalsanierte Altbauwohnungen mit 49 bis 96 m² und teilweise Balkone in den sonnigen, ruhigen Innenhof, Gärten im Erdgeschoß sowie eine hauseigene Garage für 4 PKWs. Im Geschäftslokal – perfekt als Büro, Atelier oder Ordination geeignet – können Sie sich entfalten und Ihr Business erfolgreich voranbringen oder auch Ihre Patienten optimal betreuen. Eckdaten: Stockwerk: EG Ausrichtung: Süd, Nord Fläche: 93,14 m² Balkon: 7,16 m² Garten: 26,40 m² Gewichtete WFL: 102,00 m² Zimmer: 3,5 Raumhöhe: bis 4,05 m BK netto/m² € 1,57 Rep. Rücklage /m²: € 0,67 Kaufpreis: € 561.000,- Nebenkosten: Im Falle des Erwerbes des gegenständlichen Objektes ist mit folgenden Nebenkosten zu rechnen: 3,50 % Grunderwerbsteuer 1,10 % Grundbucheintragungsgebühr 3,00 % Vermittlungsprovision zuzüglich 20 % USt. vom Bruttokaufpreis (Fälligkeit: mit Annahme des Kaufanbotes) Etwaige Finanzierungskosten, Gebühren und Spesen im Falle einer Fremdfinanzierung Provision: 3% vom Kaufpreis zzgl. 20% Ust. Beziehbar: Februar 2020 Ausstattung: Fußböden in Buroräumen und Gängen sind mit Eichen-Parkettboden ausgestattet Terrasse/Balkone mit Holzbelag in Lärche geölt ausgestattet. Der Garten wird als Terrasse ausgeführt mit Holzbelag Lärche geölt Küche und Sanitärbereiche sind mit Feinsteinzeug ausgestattet. Vollausgestattete Küche Parken: es stehen Parkplätze in der hauseigenen Garage zur Verfügung. Es handelt sich um Stapelparker. Es stehen 2 Autos nebeneinander mit 5 m länge und 2,5 m Breite Kaufpreis Parkplatz: € 45.000 Energieausweis: Im RG: in Ausarbeitung; Im DG: HWB 44,69 kWh/m2a, B Lage: Das Servitenviertel – für seine hohe Lebensqualität, die lebendige, vielfältige Café- & Restaurant-Kultur, seine schicken Boutiquen, kulturellen Attraktionen und sein frankophiles Flair bekannt und beliebt – hat sich zu einer der begehrtesten Top-Wohnlagen in Wien entwickelt. Abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten bietet der eine Gehminute entfernte Hotspot Donaukanal, der mit seinen trendigen Lokalen von der summerstage bis zur Urania, zahlreichen Events sowie Rad- und Spazierwegen lockt. Pulsierendes City-Feeling und urbane Leichtigkeit gepaart mit charmantem Flair machen diese traditionsreiche Gegend so einzigartig. „Savoir Vivre“ – die Kunst des Lebens wird hier wahrlich gelebt. Französisches Flair, Geschichtsträchtigkeit und eine prachtvolle Gründerzeitarchitektur machen das Servitenviertel zu einer der wohl schönsten Gegenden Wiens. Das berühmte „Grätzl“ im 9. Bezirk, dessen Namen auf das 1639 gegründete Servitenkloster zurückgeht – heute auch „das kleine Paris Wiens“ genannt –, bietet urbane Vielfalt im Herzen der Stadt. Von der Servitenkirche – eine der kulturhistorisch bedeutendsten Vorstadtkirchen Wiens aus dem 17. Jahrhundert – ausgehend flaniert man an historischen, wunderschön sanierten Gründerzeitbauten, modernen Dachgeschoß-Ausbauten, kleinen, schicken Boutiquen, Geschäften des täglichen Bedarfs sowie charmanten Restaurants und angesagten Szene- Lokalen vorbei. Alle Annehmlichkeiten des täglichen Lebens sowie Schulen, Kindergärten und Ärzte sind fußläufig erreichbar. Hier treffen Eleganz, Gemütlichkeit und Geschichtsträchtigkeit aufeinander. So hat allen voran Sigmund Freud in der Berggasse 19 gelebt und gearbeitet, heute als Museum zu bestaunen. Im barocken Gartenpalais Liechtenstein können Kulturinteressierte die fürstliche Kunstsammlung, heute eine der bedeutendsten Privatsammlungen, bestaunen. Öffentliche Anbindung: U-Bahnlinien U4 (Station Roßauer Lände) Straßenbahnlinien 1 und D Ansprechpartner Frau Kathrin Fercher Tel.: +43 (1) 596 60 20 0 Mehr Objekte finden Sie unter: www.jpi.at Wir haben was für Sie

JP Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Frau Kathrin Fercher

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 101/14334 - vielen Dank!