Autarke Selbstversorgerliegenschaft in ruhiger Einzellage bei Hollabrunn

2031 Eggendorf im Thale

Kauf:
Preis auf Anfrage
91
m2

Objektdaten

Adresse
2031 Eggendorf im Thale
Immobilien­typ
Einfamilienhaus, Haus, Wohnen
Grundstück
10 770 m2
Wohnfläche
91 m2
Nutzfläche
159 m2
Zustand
gepflegt
Alter des Gebäudes
Altbau
verfügbar ab
sofort
Online-ID
4432509
Anbieter-ID
31529
Stand vom
31.01.2019
Kaution oder Genos­sen­schafts­anteile
€ 6 400,00
Provision für Käufer
3.00 % (zzgl. USt.)
Betriebs- / Neben­kos­ten
€ 198,00
Mindestmietdauer
5.0 Jahr
Altbau
Barrierefrei
Parkmöglichkeit
WG-geeignet
Kfz-Stellplatz
Energie­aus­weis:
vorhanden (bedarfsorientiert)
Heizwärmebedarf
247 kWh/m2a
Klasse Heizwärmebedarf
F (Werte von A++ bis G)
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
alternativ
Kfz-Stellplatz
3
Parkmöglichkeiten insgesamt
3

Unabhängigkeit ist leistbar Bei Eggendorf im Thale - Großgemeinde Hollabrunn Nordwestlich des Naturparks LEISER BERGE (größtes Eichenwaldgebiet Österreichs) - im Herzen des Weinviertels befindet sich diese einzigartige Liegenschaft inmitten der sanften Hügellandschaft mit seinen Äcker und Wiesen, nahe eines herrlichen Waldgebietes, das noch zusätzliche Ruhe ausstrahlt und absolute Erholung vom Alltagsstress gewährleistet. Eine knappe dreiviertel Stunde von der Wiener Stadtgrenze entfernt, können Sie der Großstadt entfliehen, sind aber auch wieder schnell, wenn nötig, in der Metropole retour. Wieso unabhängig und einzigartig? Auf einer Grundfläche von ca. 10.770m² wurde eine Garten -und Kleinackerlandschaft - unter Bedachtnahme der Erkenntnisse, die man aus der „Perma-Kultur-Philosophie" gewonnen hat - von Profis geplant und umgesetzt. Es wurden aus Obstbaum-Alt- und Neubestand, Beerenobst-Plantagen, Kräutergarten, diverse Beeten und Hügelbeeten (mit Terra Preta), abgerundet durch zwei Erdkeller (zur Einlagerung), einer rd. 3.000m² großen Weidefläche (Tierhaltung), einem kleinen Wald, Abflussbereichen von Oberflächenwasser und einem Schwimmteich-Biotop ein einzigartiges „Selbstversorger-Refugium" geschaffen. Weitere Autarkie gewährt ein Trinkwasser-Brunnen mit Pufferzisterne samt einer Wasseraufbereitungsanlage. In zwei entsprechend großen Nutzwasserzisternen, die damit auch eine Ressourcen schonende Bewässerung der gesamten Anlage gewährleisten, wird das Regenwasser gesammelt. Für die Schmutzwässer steht eine den Erfordernissen entsprechende Senkgrube zur Verfügung. Das Gebäude-Ensemble wurde mit natürlichen Baumaterialien generalsaniert, und umfasst nun ein regional-typisch bäuerliches Wohnhaus, ein Atelier mit funktional wohnlichen Räumlichkeiten, einem großzügigen „3er-Carport" sowie einem Stall-Technik-Gebäude, worin die gesamte Haustechnik samt Hackschnitzel-Zentralheizung und -Lager untergebracht wurde. Aussteiger aber auch eine Familie, die das nicht alltägliche Refugium sucht, genauso eine Wohngemeinschaft, finden hier alle notwendigen Räumlichkeiten zum miteinander Leben und Wohnen, vor. All zu viele Worte können diesem idyllisch gelegen Selbstversorgerhof-Ensemble nicht gerecht genug werden. Man muss es sehen und kann dann für sich entscheiden, nicht ob, sondern dass man nun endlich sein lang ersehntes Wunschobjekt gefunden hat. A C H T U N G - W i c h t i g e H I N W E I S E für alle, die sich den Traum von einem unabhängigen und selbständigen Leben erfüllen wollen: Besichtigungen NUR nach Vereinbarung mit unserem beauftragten Makler (!), der Ihre Anfragen bearbeitet sowie als einziger Auskünfte, betreffend Kaufpreis, Objektunterlagen und der genauen Liegenschaftsadresse, erteilt! Rufen Sie mich an, ich stehe Ihnen für weitere Informationen, Besichtigungen und Finanzierungsfragen gerne zur Verfügung Karl-Heinz Drlo, Tel. 050/450-660 oder 0676/381 87 79 Rund 3.000 aktuelle Immobilien: www.IMMO-CONTRACT.com wir danken für Ihre Empfehlung.

Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis:
Heizwärmebedarf:247.0 kWh/(m²a)
Klasse Heizwärmebedarf:F

IMMO-CONTRACT Wien

Ihr Ansprechpartner

Herr Karl-Heinz Drlo
Landesgerichtsstr. 6, 1010 Wien

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 31529 - vielen Dank!