Attraktive Büroflächen auf der Mariahilfer Straße in 1060 Wien zu mieten

1060 Wien

€ 8.723,30
Gesamtbelastung
415 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
1060 Wien
Nutzungsart
Gewerbe
Immobilientyp
Büro/Praxis
Nutzfläche
415 m2
verfügbar ab
Q1/2023
Online-ID
7999997
Anbieter-ID
109/47198
Stand vom
23.11.2022
Kaution oder Genos­sen­schafts­anteile
3-6 BMM
Maklergebühr
3 BMM
Provisionsfrei
Preis pro m²
€ 16,95
Gesamt­belastung / Pauschal­miete
Netto
€ 8.723,30
Gesamt­miete
Netto
€ 8.723,30
Netto­kalt­miete
Netto
€ 7.034,25
Haupt­miet­zins
Netto
€ 7.034,25
Betriebs- / Neben­kos­ten
Netto
€ 1.689,05
Balkon- und Terrassenzahl
1
Heizwärmebedarf
49.00 kWh/m2a
Klasse Heizwärmebedarf
B (Werte von A++ bis G)

Attraktive Büroflächen auf der Mariahilfer Straße in 1060 Wien zu mieten In einem Neubau auf der oberen Mariahilfer Straße kommen diese attraktiven Büros zur Vermietung: Durch die Mariahilfer Straße ist die Versorgung durch sämtliche Geschäfte und Restaurants bestens gewährleistet. In der hauseigenen Tiefgarage können derzeit 24 Stellplätze angemietet werden. Verfügbare Fläche: 4.OG Top 7 ca. 415 m² (zzgl. ca. 105 m² Terasse um € 4,24/m²/Monat) Nettomiete/m²/Monat: 16,95 € Betriebskosten netto/m²/Monat: € 4,07 Weitere verfügbare Flächen: 5. OG Top 8 ca. 310 m² Nettomiete/m²/Monat: 16,95 € Betriebskosten netto/m²/Monat: € 4,07 Zusätzlich verfügbare Lagerflächen: 1. UG L1.2 ca. 22 m² 2. UG L2.2 ca. 22 m² Nettomiete/m²/Monat: € 7,50 Betriebskosten netto/m²/Monat: € 1,50 Ausstattung: - Teppichböden - Kabelkanäle - Toilettengruppen - öffenbare Fenster - Gebäude barrierefrei Verkehrsanbidung: Westbahnhof: U3, U6 Straßenbahnlinien: 5,6,9,10,52,60 S-Bahn: S50, regionale Bahnlinien, Westbahn Vienna Airport Lines Weitere Immobilien finden Sie auf unserer Website www.oerag.at oder in der ÖRAG Immobilien App (iOS & Android). Wir sind eine Tochtergesellschaft der ÖRAG-Österreichische Realitäten AG, Wien ("ÖRAG"), und es besteht daher unter Umständen ein sonstiges wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zur ÖRAG und ihren anderen Tochtergesellschaften in Österreich. Das Naheverhältnis zur ÖRAG ergibt sich zB aus der Tatsache, dass die ÖRAG das Objekt für den Eigentümer verwaltet. Es kann aber auch ein wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zum Auftraggeber (Eigentümer) bestehen, wenn wir laufend bzw. regelmäßig für diesen Auftraggeber als Makler tätig werden. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben oder eine weitere Aufklärung wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Mitarbeiter. Die ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH wird als Doppelmakler tätig.

ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr MSc Tassilo Vondru

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 109/47198 - vielen Dank!