Anninger Villa in Niedrigenergiebauweise mit eigenem Carport - Kauf in 2371 Hinterbrühl

2371 Hinterbrühl

€ 709 000,00
Kauf
4
Zimmer
121,37
m2

Objektdaten

Adresse
2371 Hinterbrühl
Immobilien­typ
Einfamilienhaus, Haus, Wohnen
Zimmer
4
Wohnfläche
121,37 m2
Alter des Gebäudes
Neubau
Baujahr
2019
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
4489964
Anbieter-ID
109/20164
Stand vom
19.02.2019
Kauf­preis
€ 709 000,00
Preis pro m²
€ 5 841,64
Provision für Käufer
provisionsfrei für den Käufer (zzgl. USt.)
Badezimmer
2
Balkon- und Terrassenzahl
2 (54.76 m2)
unterkellert
ja
Separates WC
2
Aufzug
Fußbodenheizung
Parkmöglichkeit
Unterkellert
Kfz-Stellplatz
2

ANNINGER \\ VIEW \\ 49 – ruhig, modern, stilvoll Inmitten der Hinterbrühl (Bezirk Mödling) wird ein modernes Neubauwohn-Projekt, bestehend aus 2 stylischen Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage und einer Einfamilien-Villa (insgesamt 16 Wohneinheiten) 17km südwestlich von Wien errichtet. Mit Baubeginn Sommer 2019 entstehen hochwertige Wohnungen in Niedrigenergiebauweise zwischen ca. 77 und 126 m² auf 1 oder 2 Wohnebenen mit großzügigen Balkonen, Terrassen oder Eigengärten, die durch kluge architektonische Grundrisslösungen und state of the art-Technik und Wohnqualität bestechen. Alle Wohnungen verfügen über helle und großzügig geplante Räume (Raumhöhen ab 2,60 m), eine Tiefgarage mit großzügig gestalteten und ausreichend vielen Stellplätzen sorgt für einen angenehmen barrierefreien Lebenskomfort. Architektur, Ökologie und hochwertiges Design prägen den Charakter des Wohnprojektes, so dass ein einzigartiger Eigenheim-Wohlfühlfaktor entstehen kann. ANNINGER VILLA – Maisonette-Gartenwohnung: Kellergeschoss + Erdgeschoss + 1. Obergeschoss + Dachgeschoss ca. 121,37 m² Wohnfläche + ca. 16,71 m² Balkon + ca. 14,97 m² Terrasse + ca. 84,25 m² Eigengarten+ ca. 23,08 m² Dachterrasse + ca. 61,35 m² Keller Erdgeschoss: - 1 Wohnesszimmer mit Küchennische und Ausgang auf die Terrasse und in den Garten - 1 Badezimmer mit Dusche - 1 Wirtschaftsraum - 1 Garderobe 1. Obergeschoss: - 3 Zimmer - 1 Vorraum - 1 WC - 1 Badezimmer mit Wanne Dachgeschoss: - Dachterrasse Kellergeschoss: - 1 Vorraum - 1 Technikraum - 1 Kellerraum - 1 zugeordnetes Kellerabteil Kaufpreis Anninger-Villa: € 709.000,00 (der Kaufpreis versteht sich als schlüsselfertige Ausführung) zzgl. zwei Carport-Stellplätze zu je € 20.000,00. Ausstattung - Niedrigenergiebauweise mittels Ziegelmassivbau (hochwertige und zeitgenössische Bauweise) - Raumhöhen von 2,60 bis 3,58 m - schlüsselfertige Ausführung mit hochwertigen, langlebigen Materialien - großzügige Terrassen, Balkone bzw. Eigengärten - alle Wohnungen sind barrierefrei mit dem Hauseigenen Lift zugänglich, sowie direkter Zugang zur Tiefgarage - ungetrübter Blick ins Grüne mit Altbaumbestand und auf den idyllischen Bach– mitten in der Natur Lage und Infrastruktur Auf der einen Seite die Hauptstraße von Hinterbrühl angrenzend und auf der anderen Seite vom ruhigen, idyllischen Mödlingbach eingebettet, sind es nur kurze Gehdistanzen zur umliegenden Nahversorgung (Trafik, Bank, Restaurants, Cafes, Bäckerei sowie Supermarkt). Mit dem Auto sind es ein paar Minuten nach Mödling, 15 Minuten zur Shopping City Süd. Über die A21 besteht die Anbindung an St. Pölten und Wien (mit dem Auto binnen 15 Minuten). Busse fahren nach Mödling-Bahnhof. Bildungseinrichtungen und Freizeit 2 Kindergärten, Volksschule, Hort, IMS Hinterbrühl (neue Mittelschule), Hermann-Gmeiner-Schule, Musikschule bieten ausreichend Optionen. Weiterführende Schulen gibt es in Mödling und Maria Enzersdorf. Die Burgwiese Mödling, der Naturpark Föhrenberg, die Seegrotte Mödling befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Die Natur rund herum lädt zum Laufen, Reiten, Radfahren oder Spaziergehen ein – alle Möglichkeiten stehen Ihnen offen! Fertigstellung des gesamten Bauprojektes: voraussichtlich 4. Quartal 2020 Betriebskosten: ca. € 1,50 bis 2,00 netto/m² (vorläufige Schätzung der HV) Weitere Immobilien finden Sie auf unserer Website www.oerag.at oder in der ÖRAG Immobilien App (iOS & Android). Wir sind eine Tochtergesellschaft der ÖRAG-Österreichische Realitäten AG, Wien ("ÖRAG"), und es besteht daher unter Umständen ein sonstiges wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zur ÖRAG und ihren anderen Tochtergesellschaften in Österreich. Das Naheverhältnis zur ÖRAG ergibt sich zB aus der Tatsache, dass die ÖRAG das Objekt für den Eigentümer verwaltet. Es kann aber auch ein wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zum Auftraggeber (Eigentümer) bestehen, wenn wir laufend bzw. regelmäßig für diesen Auftraggeber als Makler tätig werden. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben oder eine weitere Aufklärung wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Mitarbeiter. Die ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH wird als Doppelmakler tätig.

ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH

Ihr Ansprechpartner

Frau Aleksandra Mitrovic

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 109/20164 - vielen Dank!