6020 Innsbruck

€ 392.000,00
Kaufpreis
2
Zimmer
42,93 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
6020 Innsbruck
Nutzungsart
Wohnnutzung
Immobilientyp
Wohnung, Etagenwohnung
Zimmer
2
Wohnfläche
42,93 m2
Nutzfläche
42,93 m2
Zustand
Erstbezug
verfügbar ab
Mai 2024
Online-ID
9398948
Anbieter-ID
1102
Stand vom
11.04.2024
Kauf­preis
€ 392.000,00
Preis pro m²
€ 9.131,14
Provision für Käufer
ohne Provision!
provisionsfrei
Balkon- und Terrassenzahl
1 (7.7 m2)
Ausstattungsniveau
gehoben
Balkon / Terrasse
barrierefrei
Parkmöglichkeit
provisionsfrei
Abstellraum
Fahrradraum
Fliesenboden
Parkett
Gültig bis
29.08.2031
Heizwärmebedarf
32.30 kWhm2a
Klasse Heizwärmebedarf
B
Gesamtenergieeffizienz-Faktor
0.75
Klasse Gesamtenergieeffizienz-Faktor
A+
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
B
Baujahr
2024
Heizungsart
Fernwärme
Tiefgarage
1× / € 32.000,00 Kaufpreis
Parkmöglichkeiten insgesamt
1

Eingebettet zwischen Walderkammweg und Haller Straße errichtet die Raiffeisen WohnBau Tirol im Osten von Innsbruck 24 qualitäts- und geschmackvolle Wohnungen. Diese bestechen durch funktionale Grundrisse mit Wohnungsgrößen zwischen ca. 32 m² und 109 m², gepaart mit höchster Wohnqualität in urbaner Lage. Hochwertige Materialien wie Echtholz Parkettböden, Feinsteinzeug und Markenprodukte im Sanitärbereich, gehobene Ausstattung mit Raffstores, bodengleichen Duschen und Home-Delivery-Station kombiniert mit einem nachhaltigen Konzept dank Fernwärme, Komfort-Wohnraumlüftung und Photovoltaik-Anlage - das sind nur einigeHighlights unseres neuen Projektes 'Quality Living im urbanen Neu-Arzl'.

Ausstattung

Das Projekt umfasst 24 Wohneinheiten mit einer Gesamtwohnfläche von etwa 1.550 m² sowie eine Tiefgarage mit 24 Stellplätzen. Die Erschließung erfolgt durch ein zentrales, innenliegendes Stiegenhaus und einen barrierefreien Personenlift. Der Zugang zur Liegenschaft erfolgt bequem über eine öffentliche Straße an der Ostseite. Jede Wohnung zeichnet sich durch Freiflächen wie Garten, Terrasse oder Balkon aus und ist sowohl für Eigennutzer als auch für Anleger konzipiert. Raffstores mit Führungsschiene und Funkfernsteuerung dienen als Sonnen- und Sichtschutz. Zudem wird jede Wohnung mit einer Centerbox ausgestattet, über die die Raffstores auch bequem über Handy oder Tablet gesteuert werden können. Die Beheizung erfolgt über das Fernwärmenetz der TIGAS. Die Wärmeabgabe erfolgt über eine Fußbodenheizung, wobei jeder Wohnung ein separater Fußbodenheizungsverteiler zugeordnet ist. Die Regelung der Heizkreise erfolgt automatisch über die Außentemperatur, wobei im offenen Wohn- Essbereich zusätzliche Stellmotoren für eine separate Regelung installiert sind. Die Warmwasserbereitung erfolgt zentral im Technikraum über einen Edelstahl Hochleistungsboiler im Ladesystem. Das gesamte System entspricht den aktuellen Normen und Regelungen zur Trinkwasserhygiene. Auf dem Dach der Anlage werden Photovoltaikelemente angebracht. Der gewonnene Strom wird in den „Allgemein Strom“ eingespeist. Zusätzlich wird die Wohnanlage mit einer dezentralen Komfortlüftung ausgestattet. Jede Wohnung erhält eine eigene Komfortlüftung. Jedes Gerät kann individuell je nach Bedarf geregelt werden. Die Medienanbindung ist durch eine zentrale SAT-Anlage für Astra Empfang und Glasfaserkabel sichergestellt. In Bezug auf Elektromobilität sind sämtliche PKW-Stellplätze in der Tiefgarage für den Strombedarf bis je 5,0 KW durch marktübliche Bereitschaftsladegeräte vorbereitet. Ein besonderes Highlight ist die "home delivery box" im Eingangsbereich, eine intelligente Übergabe-Plattform für Pakete und andere Waren. Diese flexible Systemplattform kann von verschiedenen Zustellern, Lieferdiensten und Warenwirtschaftssystemen genutzt werden, wodurch der Empfang und Versand von Paketen rund um die Uhr, unabhängig von der Anwesenheit der Bewohner, möglich wird.

Lage

Die Liegenschaft liegt im Mischgebiet an der Hallerstraße und bietet die perfekte Kombination aus exzellenter Verkehrsanbindung, urbanem Flair und unmittelbarer Nähe zu den Bergen, was besonders Bergsportbegeisterte anspricht. Nur wenige Meter entfernt befinden sich sowohl eine Bushaltestelle als auch eine Straßenbahn, die eine zügige Anbindung an die pulsierende Innenstadt von Innsbruck ermöglichen – und das in lediglich 12 Minuten. Für Autofahrer ist die A12 Inntalautobahn in beide Richtungen sogar in nur 4 Fahrminuten erreichbar. Die Umgebung ist besonders attraktiv für Natur- und Sportliebhaber, da renommierte Schigebiete wie die Nordkette und Axamer Lizum in der Nähe liegen und bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden können. Doch nicht nur das, sämtliche Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft, was den Standort zusätzlich bequem und lebenswert macht. Diese gelungene Kombination aus städtischer Lebensqualität, alpinem Freizeitangebot und der Nähe zu allen wichtigen Kultur-, Veranstaltungs- und Versorgungseinrichtungen macht die Hallerstraße zu einer erstklassigen Adresse für Menschen, die das Beste aus beiden Welten suchen.

Anfrage senden

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und -Geschäftsbedingungen.

Ihr Ansprechpartner

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.kurier.at, Objekt 1102 - vielen Dank!